Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Google+

Spammer verschicken gefälschte Google+-Einladungen

Wer sich bei dem neuen sozialen Netzwerk Google+ anmelden möchte, muss entweder Geduld haben oder persönlich von Freunden eingeladen werden. Spammer locken nun mit gefälschten Einladungen.

Die Nachfrage nach Google+, mit dem der Internetriese Google erneut versucht, dem Konkurrenten Facebook Marktanteile streitig zu machen, ist groß. Bis dato kommt nur rein, wer eine persönliche Einladung bekommt. Diese Einladungen sollen sogar derweil bei Ebay angeboten werden.

Die hohe Nachfrage ruft, wie sollte es auch anders sein, Betrüger auf den Plan. Das Sicherheits-Unternehmen Sophos berichtet, dass sich momentan gefälschte Google+-Einladungen im Umlauf befinden. Die Fälschungen sollen dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen. Sie führen aber nicht ins soziale Netzwerk, sondern auf die Seiten diverser Viagra-Händler.

(Redaktion)


 


 

Google+
Spammer
Ebay
Einladungen
Nachfrage
Netzwerk
Sophos
Fälschungen
Viagra

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Google+" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: