Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Messen
Weitere Artikel
cft – die freizeitmessen

Drei Tage alles rund ums Rad - die bike aktiv in Freiburg

In diesem Jahr präsentiert sich die Messe „bike aktiv“, bei der die Freiburger und Südbadener das Rad zwar nicht neu erfinden, aber Jahr für Jahr neu entdecken.

Drei Tage präsentiert sich die 7. „bike aktiv“ gemeinsam mit der „ferienmesse“ in der Halle 4. Paralell findet die Messe „fit for life“ für Fitness, Wellness und Gesundheit und die Messe für die mobile Freizeit „caravan & outdoor“ statt. Geboten sind Features wie ein Outdoor Test Parcours, Renn-, Info- und Aktionsprogramme und natürlich wieder die Besuche zahlreicher Radsportler. Das Trendthema „Elektrobikes“ wird in einem Test Center dargestellt. Hier können verschiedene Modelle verschiedener Hersteller direkt im Vergleich getestet werden!

Das Fahrrad liegt auch 2010 voll im Trend, alleine Fahrradurlauber geben jährlich über 15 Milliarden Euro auf ihren Touren aus, so die Erhebung eines Marktforschungsinstituts. Die „bike aktiv“ ist für die regionale Fahrrad- und Radsportbranche eine ideale Plattform: Rund 25.000 Menschen haben die Messe im vergangenen Jahr an zwei Messetagen besucht. Parallel finden mit der Messe „caravan & outdoor“, der „ferienmesse“ und der Wohlfühlmesse „fit for life“ drei ebenfalls spannende Events für aktive, gesundheitsbewusste und sportliche Menschen in der Messe Freiburg statt.

Dass die „bike aktiv“ vom Freizeitradler über den abenteuerlustigen Fahrradurlauber bis hin zum ambitionierten Radsportler ein breites Publikum anspricht, hat bei dieser Messe bereits Tradition. Von der Fahrradreise über die verschiedensten Fahrräder bis hin zu den neuesten Zubehör- und Bekleidungstrends (in den Trendfarben grün, lila, blau!), wie den neuesten Helmen, Handyhalterungen und –ladegeräten fürs Rad oder innovativen Luftpumpenlösungen, reicht die Themenpalette der „bike aktiv“.

Neueste Trends im Rennbereich, Mountainbikes für „Sie“, „Singlespeeder“, stylische „Urban Bikes“ – gern auch mit Falttechnik - mit moderner Ausstattung und stilvoller Optik, praktische Falträder für die Stadt und Tandems oder Anhänger für den Familienausflug sind ebenso vertreten, wie prominente Radprofis aus der Region. Voll im Trend liegen in diesem Jahr auch Räder für die Generation der „Best Ager“, die Mobilität auf zwei Rädern besonders schätzt und nutzt. Diese Verbraucher fragen nach wartungsarmen, zuverlässigen Rädern mit Stil und Komfort, gern auch mit Nabenschaltung und Elektroantrieb: Die „Pedelecs“, deren Elektromotor durch das Treten in die Pedale in Gang kommt, können mit bis zu 40 km/h gefahren werden, bis zu 50.000 km Laufleistung stecken in so einem Elektroantrieb, die Modelle richten sich längst nicht mehr an Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, sondern bieten auch jüngeren Zielgruppen einen idealen Mix aus Komfort und Bewegungsanreiz. Der Stromverbrauch ist extrem niedrig, Experten haben ausgerechnet, dass man mit der gleichen Energie, die ein Pkw für 40 km in der Stadt braucht, mit dem Elektrorad 5000 km weit kommt! Die „bike aktiv“ liegt mit ihrem neu aufgelegten E-Bike Testcenter voll im Trend, hier können E-Bikes verschiedener Hersteller auf Herz und Niere gestestet werden.

Auch das Rahmenprogramm hat es in sich: Die Teamvorstellung der Radsportler vom „Team Rothaus“, MTB Indoor-Races, Vorträge zu GPS und Rad, sowie der Weltenbummler Tilmann Waldthaler sind im Programm: Tilmann Waldthaler ist ein Phänomen unter den Reisejournalisten, Fahrradexperten, Buchautoren und Weltenbummlern: Über 400.000 km, also mehr als zehnmal um die ganze Welt, ist er in den vergangenen drei Jahrzehnten mit dem Rad gefahren! Er sei privilegiert, sein Leben so zu gestalten, die vielen Reisen seien auch eine Reise nach innen, so Waldthaler, dem es darum geht, seinem Publikum einen umweltverträglichen und respektvollen Tourismus nahe zu bringen. Waldthaler wird an allen drei Tagen der „bike aktiv“ Vorträge halten, an seinem Messestand seine Reiseräder vorstellen und seine Norwegen-Tour „Zurück in die Zukunft“ präsentieren.

Öffnungszeiten: 19. – 21. März 2010 / Freitag 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

(FWTM)


 


 

cft
freizeitmessen
bike aktiv
Fahrrad
Mountainbikes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "cft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: