Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Lokales
Weitere Artikel
Atomausstieg

Knapp 8.000 Demonstranten forderten Atomausstieg in Freiburg

Auf dem Stühlinger Kirchplatz forderten am Samstag rund 8.000 Atomkraftgegener den Ausstieg der Bundesrepublik aus der Atomenergie.

21 Demonstrationen fanden im ganzen Land statt, 160.000 demonstrierten insgesamt. In Freiburg war es die größte Anti-Atomkraftkundgebung in Baden-Württemberg. Die Kundgebungen standen unter dem Motto "Atomkraft Schluss" und wurden von BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), Initiativen, Parteien und Gruppierungen aufgerufen.

Unterstützt wurde die Antiatomkraft-Kundgebung von zahlreichen deutschen, elsässischen und Schweizer Rednern.

(Redaktion)


 


 

Atomausstieg
Demonstranten
Anti-Atomkraftkundgebung
Demonstrationen
Kundgebung
BUND
Baden-Württemberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Atomausstieg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: