Weitere Artikel
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Erich Greil übernimmt zukünftig die Verantwortung für den Privatkundenbereich

Bei der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau steht ein bedeutender Führungswechsel bevor.

Stefan Siebert, Vorstandsmitglied des Kreditinstituts und seither verantwortlich für den Privatkundenbereich, verlässt zum 31. Dezember 2009 die Freiburger Sparkasse und ist zukünftig als neuer Vorstandsvorsitzender bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau tätig. Mit Beschluss des Sparkassen-Verwaltungsrats übernimmt das langjährige Vorstandsmitglied Erich Greil dessen Aufgabenbereich zum 1. Januar 2010. Erich Greil zeichnete sich bereits während seiner Zeit als stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse in München für die Privatkunden verantwortlich und kann auf umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich zurück greifen. Damit verkleinert sich der Vorstand der Sparkasse von fünf auf vier Mitglieder.

(Redaktion)


 


 

Stefan Siebert
Erich Greil
Sparkasse
Führungswechsel
Vorstandsmitglied
Freiburg-Nördlicher Breisgau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stefan Siebert" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: