Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Messen
Weitere Artikel
Genussmesse

„fine“ Baden-Baden – die Genuss-Show der Superlative

In knapp einer Woche, vom 26. bis 28. November 2010 ist es wieder soweit, dann zelebriert die sechste Genussmesse „fine“ ein Fest für die Sinne und lädt zum Advents-Shopping ins Kurhaus nach Baden-Baden ein. Über 100 handverlesene Aussteller kommen mit frischer Ware nach Baden-Baden. Sie bieten selbstgemachte Feinkost, Accessoires, Schmuck und Mode, Produkte, die es nicht überall zu kaufen gibt.

Jasmin Radel von Veilchenschön aus Bühl hat eine große Leidenschaft: das „Werkeln“. Alles, was man mit Wolle machen kann, stricken, häkeln, nähen, färben, filzen, hat Veilchenschön im Repertoire. Jasmin Radel erhält als engagierte Jungunternehmerin den „fine Starter“-Preis. „Wir unterstützen Unternehmensgründer, die uns auffallen und deren Geschäftsidee wir gut finden!“, erklären die Veranstalter, Martina und Joachim Buchholz von City and more. Der Gewinner des ‚fine Starter’-Preises profitiert von den Vorteilen des europaweiten City and more-Netzwerkes und kann außerdem auf der ‚fine’ kostenlos ausstellen. Für die Preisträgerin ist eines sicher: „Stricken ist Kult und wieder Trend!“ – Die pure Woll-Lust in herrlich strickbarer Schurwoll- und Alpakaqualität aus Norwegen gibt es am Stand der Bühlerin, inklusive Anleitung, Nadeln, Knöpfe und Top-Beratung vom Profi. Insgesamt stellen rund 30 Aussteller zu den Themen Mode- und Schmuckdesign, Schönes Wohnen und Wellness aus. „Ein Bereich, der die Besucher so kurz vor Weihnachten besonders anspricht“, heißt es von Veranstalterseite.

Einkaufen wird zur Königsdisziplin, ein Höchstmaß an gutem Geschmack verzückt den „fine“-Besucher: Maßschuhe vom Edel-Schuster, Schmuck in allen Preislagen, Schönheitsprodukte aus Algen von Purezense DaySpa Baden-Baden. In der Kunst des Uhrenhandwerks versteht sich die Karlsruher Manufaktur Schäuble & Söhne ...und natürlich gibt es Mode für jede Frau, für jedes Portemonnaie. Lokaltermin beim Kashmir-Designer: YAOBING aus dem schwäbischen Kirchheim designt Mode in einer ganz eigenen Qualität. „Kashmir wärmt, ist weich und kostbar“, erklärt Inhaberin Dagmar Braunwarth die extravaganten Attribute ihrer Lieblingsware, die in der YAOBING-Kollektion im puristischen Design ihre Vollendung finden.

Mehr Informationen unter www.fine-baden-baden.de

Öffnungszeiten
Freitag, 26.11.2010 , 16.00 - 22.00 Uhr
Samstag, 27.11.2010, 11.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 28.11.2010, 11.00 - 18.00 Uhr

Eintritt
Tageskasse: 10,00 Euro
Vorverkauf: 8,00 Euro
(Kinder bis 12 Jahre frei)

Ticketservice
in der Trinkhalle Baden-Baden, Tourist-Info an der B500 sowie bei City and more.

(Text/PR und ...mehr)


 


 

Genussmesse
fine
Genuss-Show
Jasmin Radel
Unternehmensgründer
Ticket

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Genussmesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: