Weitere Artikel
Interwiew

Steffen Rueß von Das Konzentrat: Stuttgart hat sich sehr gut entwickelt!

Stuttgart ist aber auf einem sehr guten Weg, zu den Top-Zentren der Kreativ-Metropolen in Deutschland aufzuholen - und er muss es wissen: Steffen Rueß, Geschäftsführer der Kommunikations-Agentur „Das Konzentrat“ und seit dem Jahr 2005 in Stuttgart erfolgreich für Global Players wie Bosch, Siemens und Saeco tätig. Business-on.de bekam Steffen Rueß vor's Mikrophon.

Business-on.de: Herr Rueß, Sie sind geschäftsführender Gesellschafter der Firma  „Das Konzentrat GmbH", einer Agentur für Markenkommunikation für Beratung und Konzeption. Verraten Sie uns doch, was macht Ihr Unternehmen genau?

Steffen Rueß: Wir beraten Kunden in allen Disziplinen der Kommunikation. Wir – das sind fünf fest angestellte Mitarbeiter und zehn „feste“ freie Mitarbeiter. Mit diesem Team können wir ein sehr breites  Spektrum im Bereich der Kommunikation abbilden.

Business-on.de: Was verstehen Sie denn unter dem Begriff „alle Disziplinen der Kommunikation“?

Steffen Rueß: Das kann ich Ihnen sagen: Das fängt an bei Kampagnen, geht über das Messewesen, über den Online-Bereich, über Mediaplanung und Verkaufsförderungsaktionen am POS bis hin zu speziellen Trainings. In der sechsjährigen Geschichte unseres Unternehmens waren wir schon so ziemlich auf allen Feldern der Kommunikation tätig. Das ist natürlich besonders für den Mittelstand interessant, der Dienstleistungen „aus einer Hand“ schätzt. Aber auch die Großen schätzen Paketlösungen. Wir sind in der Region zwar verankert, haben aber auch bundesweite und internationale Geschäftskontakte. Bosch, Siemens, Saeco und Nestle, aber auch die VWA  sind einige Marken, für die wir umfassend oder in Segmenten tätig  sind.

Business-on.de: So weit so gut. Doch was unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen, die in diesen Kommunikationsdisziplinen tätig sind. Was ist Ihr USP?

Steffen Rueß: Unser USP ist tatsächlich das immens breite Leistungsspektrum und die damit verbundene Tatsache, dass alle Leistungen und Produkte „aus einem Guss“ sind. Indem unsere Agentur in allen Disziplinen gut aufgestellt ist, konnten wir uns aus dem Bedarf der Unternehmen heraus so modern positionieren.  Bei der täglich wachsenden Vielfalt an Kommunikationsdisziplinen ist es für ein Unternehmen nahezu unmöglich geworden, hier den Überblick zu behalten, geschweige denn den richtigen Mix auszuwählen, der zu meiner Unternehmensidee bzw. zu dem, was ich als Unternehmen erreichen möchte, passen könnte. Diese konzeptionelle Fragestellung – Beispiel: Einführung eines neuen Produkts - können wir als Agentur beantworten, wir liefern quasi „aus einer Hand“.

Business-on.de: Sie erwähnten, dass Ihr Unternehmen seit dem Jahr 2005 am Markt ist. Was sind Ihre Ziele für die nächsten drei bis fünf Jahre?

Steffen Rueß: Ein Ziel, das ich mir bei der Gründung dieses Unternehmens gesetzt hatte, haben wir schon erreicht, nämlich die Bildung eines festen Kernteams von vier bis fünf Leuten als Kristallisationspunkt kontinuierlicher Arbeit. Damit konnten und können wir eine gleichbleibende, sehr hohe Qualität garantieren. Jetzt steht im Herbst der nächste Wachstumsschritt an: Wir sind auf Wachstumskurs und so werden ab Herbst neue Mitarbeiter zu unserer Agentur stoßen. Mit dieser neuen Größe können wir dann auch neue, größere Ziele angehen.

Business-on.de: Was war der Grund für Ihre Agentur, an der Veranstaltung der Stadt und der Region Stuttgart mit dem Namen „Mehrwert - Marktplatz für Mittelstand und Kreative“ am 13. Juli in Stuttgart teilzunehmen?

Steffen Rueß: Das geschah aus Experimentierfreude! Die Einladung kam eines Tages per Post und da dachten wir uns: Das kann spannend sein, da gehen wir mal hin! Fragen wie „wer kommt?“, “ was passiert?“, „was erwächst draus?“ haben uns neugierig gemacht. Wir versprachen uns von diesem Event möglicherweise neue Kontakte, neue Kooperationen oder neue Mitarbeiter oder vielleicht sogar neue Kunden zu gewinnen.

Business-on.de: Wurden Ihre Hoffnungen bestätigt? Was gefiel Ihnen an der Veranstaltung besonders gut? 

Steffen Rueß: Erstaunlich fand ich, dass die Veranstalter 300 Besucher generieren konnten. Wir waren sehr zufrieden. Wir hatten zwar gewisse Hoffnungen, wie gerade beschrieben, aber keine  konkreten Erwartungen.

Business-on.de: Wenn Sie einen Wunsch an die Politik und/oder die Verwaltung frei hätten – was würden Sie sich für Ihr Unternehmen wünschen?

Steffen Rueß: Ich würde mir wünschen, dass sich Stuttgart noch höhere Ziele steckt! Stuttgart hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt: Überall ist Leben – das sieht man auch an den vielen Baustellen, durch die man fahren muss, wenn man nach Stuttgart hineinfahren will. Gleichwohl empfinde ich die Stadt mitunter zu funktional orientiert. Ich würde mir von der Stadt mehr Mut zu großer, noch spannenderer Architektur wünschen. Architektur kann dabei Ausdruck einer gewissen Identität sein. Jenseits von objektiv hervorragenden Daten und Fakten, mit denen Stuttgart und seine Region aufwarten  –Stichwort: niedrige Arbeitslosenzahl, hohe Wirtschaftskraft, gute Integrationspolitik – könnte Stuttgart durchaus noch mehr „Flair“ gebrauchen.

Als kreatives Unternehmen stehen wir im Wettbewerb mit Agenturen aus Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München. Beim Klang des Herkunftsortes hat Stuttgart da noch etwas Nachholbedarf. 

Business-on.de: Zum Schluss eine Frage: Was möchten Sie unseren Lesern von Business-on.de mit auf den Weg geben? 

Steffen Rueß: Ich würde mir wünschen, dass sich in den Unternehmen noch mehr eine neue „Entscheidungskultur“ durchsetzt, so dass Entscheidungen schneller getroffen werden.  Die internen Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse dauern gegenwärtig oft noch zu lange. Der Aufschwung könnte dadurch auch noch befeuert werden, wenn es uns allen gelänge, Entscheidungswege zu verkürzen. 

Business-on.de: Herr Rueß, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

(Redaktion)


 


 

Stuttgart ist aber auf einem sehr guten Weg
zu den Top-Zentren der Kreativ-Metropolen in Deutschland aufzuholen - und er muss es wissen: Steffen Rueß
Geschäftsführer der Kommunikations-Agentur „Das Konzentrat“ und seit dem Jahr 2005 in Stuttgart e

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stuttgart ist aber auf einem sehr guten Weg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: