Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Immobilienschenkung

Geschenk muss nicht zurückgefordert werden!

Familienrecht

Wer seinem Kind ein größeres Grundstück geschenkt und auf diesem ein lebenslanges Wohnrecht hat, kann Pflegewohngeld für ein Pflegeheim aus öffentlichen Mitteln beantragen ohne zuvor das Geschenk (hier Verzicht auf das Wohnrecht) klageweise zurückzufordern. Laut ARAG Experten ist eine Klage nicht zumutbar, wenn sich der Beschenkte und der Heimbewohner besonders nahe stehen (OVG Münster 16 A 1409/07).

(lifepr )


 


 

immobilie
grundstück
wohnung
schenkung
recht
gesetz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "immobilie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: