Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Lokales
Weitere Artikel
Geschenke

Die Kunst des Schenkens – alles fängt mit der Verpackung an

Wird man zu Freunden eingeladen, gehört es sich, ein kleines Gastgeschenk mitzubringen. Ein beliebter Standard für Schenker und Beschenkte ist nach wie vor eine gute Flasche Wein oder Sekt. Im professionellen Umfeld ist das ganz ähnlich – die hochwertige Flasche Wein wird als kleines Dankeschön für Kunden, Geschäftspartner oder Angestellte gerne gesehen.

Aber die Flasche „nackt“, womöglich noch mit Preisetikett darauf dem Beschenkten in die Hand zu drücken, das wäre schon ein ziemlicher Stilbruch. Man soll auch kleinen Geschenken ansehen, dass sie mit Bedacht ausgewählt wurden, daher gehört sich auch hier eine angemessene Verpackung.

Gute Geschenke erhalten die Freundschaft – auch auf professioneller Ebene

Es muss übrigens nicht immer Alkohol sein – auch Präsentkörbe mit Delikatessen oder Warenmustern bieten sich als hochwertiges Geschenk an, um sich für Kundentreue oder Mitarbeiterloyalität zu bedanken. Gibt es in Ihrer Region bestimmte Spezialitäten, über die sich Ihre Kunden freuen würden? Möchten Sie treuen Kunden einen Vorgeschmack auf das neue Sortiment geben? Gute Geschenke, bei denen sich der Empfänger persönlich angesprochen fühlt, erhalten die Freundschaft – das haben sogar einige Studien bewiesen, die die Dima Marktforschung GmbH angefertigt hat. Demzufolge hat sich das Werbegeschenk als wirkungsvoller für die langfristige Kundenbindung erwiesen, als beispielsweise Rabatte. Der persönliche Charakter wirkt auf den Empfänger emotional viel stärker und kann sogar ein Anreiz für Neukunden sein, zu Ihnen statt zu einem Konkurrenten zu gehen.

Das passende Geschenk finden

Damit das Kundengeschenk seine Wirkung entfalten kann, sollten einige Punkte jedoch beachtet werden: Das Geschenk muss sowohl zum verschenkenden Unternehmen als auch zum Beschenkten passen. Wenn ein Fliesenhersteller 2 kg schönste weiße Bodenfliesen an alle Kunden verschenkt, wird sich wohl kaum ein Geschäftsführer persönlich angesprochen fühlen, wenn er nicht gerade ein Badezimmer zu renovieren hat. Stattdessen etwa Süßigkeiten in der entsprechenden Form (und Menge!) zu verschenken, wird Ihr Unternehmen im gesamten Büro des Empfängers in wohlwollender Erinnerung bewahren. Zweitens: Sparen Sie nicht am falschen Ende! Wenn das Geschenk schäbig oder lieblos daherkommt, sollten Sie es sich lieber gleich ganz sparen. Das falsche Geschenk kann den Schenker knauserig und unpersönlich dastehen lassen. Damit kommt er unter Umständen schlechter weg, als wenn er gar nichts verschenkt hätte.

Die richtigen Werte transportieren

Denken Sie bei der Auswahl des richtigen Geschenkes daran: Ein gutes Firmengeschenk repräsentiert Ihr Unternehmen. Dabei ist es zum Beispiel auch angebracht, etwas zu verschenken, das zwar nicht zu Ihrem Sortiment gehört, aber dieselben Werte transportiert, mit denen Sie auch Ihr Unternehmen in Verbindung bringen. Sicherlich kann ein Sportwagenhersteller keinen Neuwagen verschenken – aber vielleicht ein hochwertiges Spielzeug für große Kinder? Kunden wiederum schätzen an einem guten Geschenk, wenn es für sie einen praktischen Nutzen hat und nicht beim nächsten Großreinemachen noch immer eingestaubt auf der Fensterbank steht. Dabei darf es aber nicht zu kompliziert oder zeitaufwändig sein, sich damit zu beschäftigen. Stattdessem sollte es lieber originell oder modern sein. Einen dezenten Werbeaufdruck, mit dem Sie sich in guter Erinnerung bewahren, nimmt der Beschenkte dabei gerne in Kauf. Denken Sie bei der Auswahl des Geschenkes daran – Soziologen wissen es übrigens schon seit über 100 Jahren – Schenken ist immer Kommunikation. Und gute Kommunikation verlangt nach einer Antwort.

Es kommt auf die Verpackung an!

Das Erste, was der Beschenkte von Ihrem Präsent sieht, ist natürlich die Verpackung. Sie soll die Vorfreude auf das Geschenk erhöhen, kann dem Geschenk eine zusätzliche persönliche Note verleihen und wertet auch den Inhalt auf. Sie sollten also auch hier nicht am falschen Ende sparen und auf eine hochwertige Geschenkverpackung zurückgreifen, die Ihr Geschenk sowohl persönlich als auch professionell erscheinen lässt. Auch hier gilt: wählen Sie eine Verpackung, die sowohl zum Charakter Ihres Unternehmens als auch zum Kunden passt. Soll es eher jung und hip sein oder besser altehrwürdig und dezent? Die richtige Verpackung gibt Ihrem Geschenk die passende Note.

Schenken mit Stil – mit hochwertigen Verpackungen von Wertpack

Bei Wertpack finden Firmenkunden eine riesige Auswahl verschiedenster Wein- und Geschenkverpackungen, mit denen sie ihre Kunden, Partner und Jubilare angemessen beglücken können. Egal ob Weintragetaschen mit Weihnachtsmotiv oder aus einfarbig buntem Lackpapier, mit Musterung oder semitransparent, hier fällt es leicht, den richtigen Ton zu treffen. Sollen ausgesuchte Artikel verschenkt oder gar mit der Post oder der nächsten Lieferung verschickt werden, bieten sich die zum Teil sehr hochwertigen und immer attraktiven Geschenk-Boxen an. Auch hier ist die Auswahl im Sortiment von Wertpack groß. Möchten Sie es lieber dezent oder haben es Ihre Kunden lieber überbordend dekoriert? Sie werden sicherlich fündig.

Über das Unternehmen
Wertpack ist spezialisiert auf gewerbliche Kunden und kommunale Einrichtungen. Wer eine einzelne Wein-Tüte für das nächste Mitbringsel sucht, ist hier also fehl am Platz. B2B-Kunden werden dafür bei Wertpack in vielen Bereichen des täglichen Bedarfs fündig, das Sortiment umfasst Verbrauchsartikel für die sanitären Einrichtungen, Einmalgeschirr sowie alle möglichen Beutel, Kisten und Tüten für das Lebensmittelhandwerker wie Bäcker, Metzger und Wochenmarkthändler. Dabei bietet Wertpack hervorragende Konditionen für seine Kunden wie Rechnungszahlung und ein unverbindliches Bonussystem, sowie Kundengeschenke für treue Kunden. Ein Besuch lohnt sich!

(Redaktion)


 


 

Beschenkte
BB-Kunden
Verpackung
Ihrem Sortiment
Auswahl
Empfänger
Gute Geschenke
Note Schenken
Flasche
Firmengeschenk
Wertpack

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beschenkte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: