Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Tourismus

Getrübte Stimmung in Baden - Württemberg

Betrachtet man die aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammern im Land vom Februar 2009, so lässt sich im Gastgewerbe angesichts der Krise noch ein solider Jahresauftakt erkennen. 2008 ist sowohl für die Stadt- als auch für die Ferienhotellerie gut verlaufen, die Schneelage in den Wintersportgebieten tat ihr übriges. Dennoch: Die Übernachtungszahlen gehen zurück.

Vor allem die Firmenkunden werden sparsamer. Diese eher negative Erwartungshaltung spiegelt sich in den prognostizierten Umsatzzahlen wider.

Das vergangene Jahr ist für das Hotel- und Gaststättengewerbe im Land recht gut verlaufen, wenn auch die Aufwärtstendenz bei den Gästezahlen in den letzten Monaten nachgelassen hat. So melden derzeit 40 Prozent der Betriebe eine gute aktuelle Lage, nur 15 Prozent geht es schlecht. Über 50 Prozent der Betriebe rechnet allerdings mit Umsatzrückgängen, insbesondere beim Absatz von Speisen und Getränken, aber auch bei den Übernachtungszahlen.

Gute Bilanz im Schwarzwald
Betrachtet man die Ferienregionen genauer, so zeigt sich vor allem durch die besseren Wintersportbedingungen ein positives Bild in den Mittelgebirgen
sowie den klassischen Tourismusregionen Schwarzwald und Schwäbische Alb. Ein sattes Plus von 8,6 Prozent kann der Schwarzwald in der Gesamtbilanz verzeichnen. Dessen Freizeiteinrichtungen machen schon ein Drittel der Gesamtbesucherzahl des Landes Baden-Württemberg aus. Bei der Schwäbischen Alb sind es immerhin 2,2 Prozent mehr. Die wassertouristische
Region Bodensee hält die Besucherzahlen im Vergleich zu 2007 konstant. Die großen Gewinner am Bodensee sind die Bäder und die Veranstaltungen.
Die Freizeiteinrichtungen in Oberschwaben haben jedoch zehn Prozent weniger
Besucher.

(Redaktion)


 


 

Schwarzwald
BADEN - WÜRTTEMBERG
Tourismus
Wintersportgebieten
Umsatzzahlen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schwarzwald" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: