Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Bundesregierung

Guttenberg wird neuer Bundeswirtschaftsminister

CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg wird neuer Bundeswirtschaftsminister. Dies bestätigte CSU-Parteichef Seehofer am Mittag in München.

CSU-Parteichef Horst Seehofer will seine Entscheidung offiziell erst am Vormittag bekanntgeben. Nachdem der bisherige Wirtschaftsminister Michael Glos am Wochenende seinen Rücktritt angeboten hatte, waren verschiedene Personen als Nachfolger gehandelt worden (wir berichteten). Mehrere Nachrichtenagenturen hatten zwischenzeitlich berichtet, dass der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon als Nachfolger feststehe.

Mittlerweile bestätigte Seehofer in München die Personalentscheidung, die mit der Kanzlerin abgestimmt worden sei. Guttenberg war erst seit November 2008 CSU-Generalsekretär. Der 37-jährige promovierte 2007 zum Doktor der Rechtswissenschaften und führte die Geschäfte des familieneigenen Betriebes.

Lesen Sie auch das Interview mit dem neuen Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

(Redaktion)


 


 

glos
seehofer
guttenberg
wirtschafts
minister
ministerium
nachfolge
csu

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "glos" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: