Weitere Artikel
RegioGenuss

Heimische Spezialitäten nun auch online zu kaufen

Letzte Woche war offizieller Startschuss von RegioGenuss – der Onlinemarktplatz für regionale Köstlichkeiten. Im „Hexehus“ in Kappelrodeck stellte sich das Unternehmen im Rahmen eines kleinen „Spezialitätenmarkts“ vor und zeigte gleich die Vielfalt, die unsere Heimat zu bieten hat.

Edle Weine, Schnäpse und Sekte, sowie Marmeladen, Honige, Essige, Gemüse, Obst und vieles mehr gab es zu probieren und stehen zukünftig über die Homepage www.regiogenuss.de zum Kauf bereit.

Die Idee entwickelte sich aus dem Satz „ Wir wohnen in einem Schlaraffenland“. Thea Löffler, Lucia Riu und Michael Beiser kamen dann auf den passenden Namen „RegioGenuss“. „Wir möchten Selbstvermarkter unterstützen ihre regionalen Köstlichkeiten an den Endverbraucher zu bringen. Hierfür lassen wir uns immer wieder etwas einfallen“, so Thea Löffler weiter. „Zum Beispiel wird es am 30. April eine Genusstour auf Quads geben. Ca. 100 km durch unsere schöne Heimat und mit mehreren Haltestellen bei unseren Mitgliedern. Es soll ja keiner verhungern oder verdursten.“

Heimische Produkte zeichnen sich durch die Frische und Nähe aus, es entfallen die hohen Transportkosten und die Wirtschaft in der Region wird gestärkt. RegioGenuss unterstützt seine Mitglieder bei der Vermarktung und der Steigerung des Bekanntheitsgrads. Zusätzlich sollen die Endverbraucher sensibilisiert werden, regional und saisonal einzukaufen und sich gesünder zu ernähren.

(RegioGenuss GbR)


 


 

RegioGenuss
Heimische Spezialitäten
Onlinemarktplatz
Hexehus
Thea Löffler
Lucia Riu
Michael Beiser
Selbstvermarkter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "RegioGenuss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: