Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Messen
Weitere Artikel
Plaza Culinaria

Höchste Küchenkunst, feinste Weine – „Sternemenü“ der Plaza Culinaria

Es ist ein kleines, besonders feines Jubiläum, welches da am 7. November 2009 im Rahmen der Plaza Culinaria stattfindet. Und es wird, dafür stehen zwei erfolgreiche „Regisseure“ mit gastronomischem Weltruf, einmal mehr ein großer Erfolg werden.

Beim 5. „Sternemenü“ stehen Colombi-Koch Alfred Klink und Sternekoch Dieter Müller am Herd und bereiten ein Menü für den guten Zweck vor, von dem in diesem Jahr unter anderem der Verein „Kinderherzen retten“ profitieren wird. Schon im Jahr 2005, dem zweiten Jahr der Plaza Culinaria, veranstaltete das Colombi Hotel in Freiburg gemeinsam mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) das erste „Sternemenü“. Schon damals war die Idee so simpel wie erfolgreich: Köche mit großem Namen kochen für den guten Zweck und Gäste aus Freiburg und dem Dreiländereck lassen sich verzaubern von dem, was Colombi Küchenchef Alfred Klink und seine namhaften Kollegen wie Fritz Zehner, Marc Haeberlin oder Emile Jung auf den festlich gedeckten Tisch bringen.

Mittlerweile haben Spitzenköche wie Hans-Jörg Wöhrle, „Käsepapst“ Bernard Antony und die Spitzenkonditorin Christine Ferber das Sternemenü mitgestaltet – und die Reihe der großen Namen reißt nicht ab: In diesem Jahr wirkt neben Alfred Klink der Sternekoch Dieter Müller beim Sternemenü mit seinen sieben Gängen und 15 ausgesuchten Weinen an Herd und Töpfen. Müller, 1948 im südbadischen Auggen geboren, hat in den vergangenen Jahren sprichwörtlich jede Gastronomieauszeichnung gewonnen, die es zu gewinnen gibt, seine Arbeit wurde von sämtlichen Gastronomieführern und Kritikern in höchsten Tönen gelobt und er hat in diesem Jahr in Stuttgart den Eckart Witzigmann-Preis erhalten in Anerkennung seiner herausragenden Arbeit. Die Schirmherrschaft über das Sternemenü haben wieder Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch und Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon übernommen.

Aber das Sternemenü wäre nur die Hälfte wert, wenn nicht fast die Hälfte des Eintrittspreises zu dem Event einem karitativen Zweck zufließen würde. In diesem Jahr geht ein Teil des Geldes aus dem Erlös des Menüs an den Verein „Kinderherzen retten“. Der Verein will mit seiner Arbeit Kindern aus medizinisch unterversorgten Ländern mit angeborenem Herzfehler ein gesundes Leben ermöglichen, indem er ihnen eine Operation in Freiburg oder durch Freiburger Spezialisten in ihrem Heimatland ermöglicht.
Seit 2003 wurde so rund bereits 100 Kindern geholfen!

Aber auch die ursprüngliche Idee hinter diesem Event, die Sanierung des Freiburger Münsters und des Augustinermuseums zu unterstützen, wird in diesem Jahr weiter geführt.

Insgesamt konnten in den vier vergangenen Jahren rund 100.000 € bei den Sternemenüs der Plaza Culinaria eingenommen werden! Um die Spenden zu ermöglichen werden den Gästen lediglich die Zutaten für das Menü berechnet. Die Zubereitung des Menüs, sowie der Service werden unentgeltlich durch das Colombi Hotel übernommen, ebenso wie die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und das technische Personal durch die FWTM. Somit können € 100 von dem Gesamtbetrag von € 220 je Teilnehmer als Spende abgeführt werden. Hierfür wird auch eine Spendenbescheinigung ausgegeben.

Anmeldungen zum Sternemenü:  0761 7037 - 101

Kurzinfo: Vom 6.- 8. November 2009 findet die kulinarische Erlebnis- und Verkaufsmesse Plaza Culinaria in Freiburg statt. Sie bietet einen Bummel durch eine „Kulinarische Stadt“ mit rund 250 ausgesuchten Ausstellern aus Bereichen wie Feinkostspezialitäten, Tischkultur, Accessoires, Ambiente und Dekoration. Dazu kommt ein spannendes und informatives Rahmenprogramm mit Kochstudio und Aktionsbühne. Im Programm der Plaza Culinaria 2009 zeigen die Sterneköche Léa Linster und Dieter Müller ihr Können und die Köchevereinigung „Jeunes Restaurateurs d´Europe“ stellt sich vor.

Alle Informationen im Internet unter:www.plaza-culinaria.de.

Öffnungszeiten:
Freitag, 6. November 2008, 16–23 Uhr
Samstag, 7. November 2008, 11–23 Uhr
Sonntag, 8. November 2008, 11–20 Uhr

(Redaktion)


 


 

Alfred Klink
Fritz Zehner
Marc Haeberlin
Emile Jung
Hans-Jörg Wöhrle
Bernard Antony
Christine Ferber
Dieter Müller
Eckart Witzigmann
Colombi Hotel
Plaza Culinaria
FWTM

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alfred Klink" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: