Weitere Artikel
Bildungsangebote

IHK auf der „starter“- Ausbildungsmesse in Rottweil

Auch in diesem Jahr zeigt die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg auf der vom 18. bis 19. Juni in der Stadthalle und Stallhalle Rottweil stattfindenden "starter"- Ausbildungsmesse wieder mit einem eigenen Stand Flagge.

Damit bietet sie Besuchern nicht nur die Möglichkeit, sich umfangreich über die Angebote der IHK im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung zu informieren. Denn sowohl Ausbilder als auch Auszubildende geben Auskunft über Anforderungen und Chancen in den verschiedenen Ausbildungsberufen. Die Experten der IHK wissen auch, wo es noch freie Lehrstellen gibt - derzeit etwa 30 im kaufmännischen oder auch gewerblich-technischen Bereich.

„Außerdem kann ich allen, die noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, nur unseren IHK Lehrstellenatlas ans Herz legen", fügt Niki Rappenegger von der IHK-Fachbereich Berufliche Aus- und Weiterbildung hinzu. „Mit seiner Beschreibung verschiedenster Ausbildungsberufe und rund 1.300 Adressen von Unternehmen, die in etwa 100 Ausbildungsberufen ausbilden, ist er zu einem fast unverzichtbaren Begleiter für die erfolgreiche Lehrstellensuche geworden." Von wichtigen praktischen Tipps ganz zu schweigen.

Der Lehrstellenatlas ist am Stand der IHK kostenfrei erhältlich. Er kann aber auch über die Website der IHK unter www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.de heruntergeladen werden. Außerdem empfiehlt sich ein Blick in die IHK-Lehrstellenbörse unter www.lehrstellenboerse-ihk.de.

(IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg)


 


 

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
starter
Ausbildungsmesse
Rottweil
Ausbildungsberufe
Lehrstellenatlas

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Anonym
14.02.17 22:37 Uhr

wh0cd471993 article source Azithromycin

 

Entdecken Sie business-on.de: