Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Arcandor

Letzter Strohhalm für Arcandor und Quelle

Während die Bundesregierung über die Sanierungskonzepte für den angeschlagenen Autobauer Opel berät, wartet schon der nächste wirtschaftliche Problemfall auf die Politiker. Morgen wird Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick zu Spitzengesprächen über Staatsbeihilfen in Berlin erwartet. Heute sind mehrere Tausend Beschäftigte des angeschlagenen Handels- und Touristikkonzerns nach Berlin gereist, um ihren Forderungen nach Rettung des Konzerns Nachdruck zu verleihen.

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit hängt von den morgigen Gesprächen Eicks die Zukunft des gesamten Unternehmens ab. Bislang wurde nur über Staatsbeihilfen für die defizitäre Warenhaustochter Karstadt diskutiert. Marc Sommer, Chef der Versandhandelssparte Primondo (mit Quelle), bekräftigte gegenüber Zeitungen aber, dass auch seiner Sparte die Insolvenz drohe, falls Staatsbeihilfen für den Mutterkonzern Arcandor ausblieben.

In Berlin werden heute mehrere Tausend Arcandor-Mitarbeiter aus allen Teilen Deutschlands erwartet. Gegen sieben Uhr machten sich auch Quelle-Beschäftigte in mehreren Bussen auf den Weg nach Berlin. Geschäftsführer Konrad Hilbers hatte in einem Rundschreiben an die Mitarbeiter versprochen, bei voller Bezahlung für die Demonstration freigestellt zu werden. Obendrauf gab es sogar ein Lunchpaket.

Unverändert diffus bleiben die Signale der Politik. Während die CDU Wirtschaftshilfen für Arcandor ablehnt, äußerte sich Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) am Morgen jedoch dahingehend, Unterstützung für den Konzern nicht von vornherein ausschließen zu wollen. Immerhin stehen die Lokalpolitiker geschlossen hinter Arcandor und fordern finanzielle Hilfen. „Eine Bürgschaft aus dem Deutschlandfonds ist also einschlägig. Uns sollten die Beschäftigten im Handel nicht weniger wert sein als die in der Autoindustrie oder bei den Banken“, fassen die Nürnberger und Fürther Oberbürgermeister, Dr. Maly und Dr. Jung, ihren Vorstoß zusammen.

(Redaktion)


 


 

arcandor
quelle
karstadt
primondo
insolvenz
news
berlin
hilbers
eick
sommer
staatsbeihilfen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "arcandor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: