Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
LFK-Medienpreisverleihung

LFK-Medienpreise für herausragende Radio- und Fernsehbeiträge aus Baden-Württemberg vergeben

Fachjury vergibt Preisgelder in 12 Kategorien. Über tausend Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien haben gestern Abend, 04.05.09 im Apollo-Theater in Stuttgart die Verleihung des LFKMedienpreises verfolgt. 39.000 Euro Preisgelder sind im Rahmen der Verleihung an die Radio- und Fernsehredakteure der privaten Sender aus Baden-Württemberg in insgesamt 12 Kategorien vergeben worden.

Lob für die Privatsender gab es von Ministerpräsident Günther Oettinger. „Wir brauchen neben dem SWR auch einen starken privaten Rundfunk im Land. Der LFK Medienpreis gewinnt jedes Jahr weiter an Bedeutung“, so der baden-württembergische Ministerpräsident in einer Videobotschaft.

Der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), Thomas Langheinrich, wies im Gespräch mit Moderatorin Annabelle Mandeng auf die zunehmende Bedeutung des digitalen Satelliten auch für das regionale Fernsehen hin. Die LFK habe sich entschieden, diesen neben dem Kabel wichtigen Verbreitungsweg zu fördern, um eine Abdeckung des ganzen Landes mit Regionalfernsehen zu erreichen. Der Radiobereich stehe durch die Digitalisierung vor neuen Herausforderungen. Die LFK werde alles Möglichkeiten nutzen, um die Radiolandschaft in Baden-Württemberg zu stärken“, so Langheinrich bei der Preisverleihung.

Mit dem LFK-Medienpreis wird der Startschuss zu der Woche der Medien- und Kreativwirtschaft gesetzt, die vom 4. bis 10. Mai in Stuttgart stattfindet. Partner im „Kreativraum“ sind neben der LFK die Landeshauptstadt Stuttgart, die Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart und die MFG Baden-Württemberg. „Durch die Vernetzung mit dem Internationalen Trickfilmfestivals ITFS, der FMX und der POPOPEN sowie weiterer hochrangiger Veranstaltungen ergeben sich neue Möglichkeiten für einen kreativen Austausch zwischen den Bereichen Rundfunk - Bewegtbild/Animation und Musikproduktion“, ist Thomas Langheinrich überzeugt.

Eigens zum LFK-Medienpreis angereist war Formel 1-Rennfahrer-Legende Hans Herrmann. Er überreichte als Überraschungsgast RTV Böblingen den Preis für den prämierten Beitrag, den die Film- und TV-Produktionsfirma anlässlich seines 80. Geburtstages erstellt hatte. Den Preis für den besten Wettbewerbsbeitrag in der Kategorie Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen, der bei R.TV Karlsruhe ausgestrahlt wurde, verlieh der Vorstandsvorsitzende der Sparda Bank, Senator Thomas Renner. Er hob hervor, dass „die in dieser Kategorie nominierten Beiträge die Qualität der Ausbildung in den Einrichtungen des Landes zeigen“. Die Sparda-Bank fördert zum ersten Mal maßgeblich den Medienpreis und unterstreicht damit ihr Engagement für das Land Baden-Württemberg und den Nachwuchs.

Der Abend stand unter dem Motto „Medialympics“ mit den 12 Preiskategorien als sportlicher Wettbewerb zwischen den privaten Radios und Fernsehsendern. Für Unterhaltung sorgte der tätowierte Rockn`Roll Magister der Philosophie, der Comedian Matthias Seling. Viel Beifall erhielt auch Tony Henry, „die englische Antwort auf Pavarotti“ mit den von ihm interpretierten Olympia-Songs.

Mit dem "LFK-Medienpreis" werden Hörfunk- und Fernsehbeiträge in Baden-
Württemberg prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen. Eingereicht wurden diesmal insgesamt 255 Beiträge.

Der LFK-Medienpreis wird seit 1991 verliehen und zeichnet herausragende Beiträgeim privaten und nichtkommerziellen Rundfunk in Baden-Württemberg aus.

Preisträger der LFK-Medienpreise 2009:

Hörfunk

Kategorie Preisträger/Beiträge

Information
Radio Regenbogen, Mannheim Annika Fallak
Schlamperei mit Patientenakten:
Datenpanne in Karlsruher Krankenhaus

Unterhaltung
Hit-Radio ANTENNE 1, Stuttgart Oliver Ostermann, Peter Powalka, Ralf Rittgeroth, Thomas Schilling, Carmen Schmidt, Aiga Scholz, Melanie Seiß,
Daniela Wiese
Ostermanns total verrückte Baden-Württemberg-Wette

Musikpromotion
DIE NEUE 107.7, Stuttgart Okofo Addai, Baris Arslan, Francisca Frey, Fabrizio Giordano, Philipp Grohm, Dominik Harsch, Tobias Hena, Fred
Hilke, Matthias Kinzler, Melanie Michel, Martin Pfeffer, Sven Vogel
Pfeffer singt live auf dem Lichterfest

Werbung und Promotion
baden.fm, Freiburg Oliver Bolz, Michaela Dymski
Auf die Plätze fertig PSST!!!

Volontäre
Radio Regenbogen, Mannheim Stefanie Dodt
Kinder außer Kontrolle – Zwei Mädchen greifen einen Obdachlosen an

Nichtkommerielle Veranstalter/Hochschulen/Ausbildungseinrichtungen“
Radio Free FM, Ulm Redaktion Dilämma, Ulf Petersohn, Wolfgang Moll
7 Freunde


 


 

LFK-Medienpreise
Radiobeiträge
Fernsehbeiträge
Thomas Langheinrich
LFK
Günther Oettinger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "LFK-Medienpreise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: