Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
MAN

MAN: Ausweitung der Korruptionsermittlungen

Der Fahrzeugkonzern MAN soll nach Presseangaben für umfangreiche Aufträge aus dem Ausland Schmiergeld gezahlt und dabei mit Scheinrechnungen und Scheinfirmen operiert haben. Neben der Ermittlungen wegen Korruption gegen Mitarbeiter des Konzerns geht die Münchner Staatsanwaltschaft nun auch diesem Verdacht nach.

Die Strafverfolgungsbehörde überprüft dabei Geschäfte des Konzerns in mehreren europäischen und afrikanischen Staaten, in die Lastwagen und Busse verkauft wurden. Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, ist MAN in den Verdacht geraten, zwei verschiedene Bestechungs-Systeme betrieben zu haben, eines im Inland und eines im Ausland (wir berichteten). Der Konzern soll bei internationalen Geschäften fragwürdige Zahlungen über Beraterverträge, Scheinrechnungen und sogar Scheinfirmen in bar abgewickelt haben. MAN steht im Verdacht, so lukrative Aufträge für Lkw und Busse von privaten wie staatlichen Unternehmen besorgt zu haben.

Der Nutzfahrzeughersteller leitete derweil eine interne Sonderprüfung zu den Korruptionsvorwürfen ein. Die Revisionsabteilung des Unternehmens wird dabei auch von externen Experten unterstützt. Ziel der Untersuchung sei es, zur vollständigen Aufklärung des Verdachts beizutragen und mögliches Fehlverhalten einzelner Mitarbeiter offenzulegen, so der Konzern.

Nach einer Großrazzia der Staatsanwaltschaft in der Münchner Konzernzentrale und 39 Niederlassungen in ganz Deutschland hatte MAN erklärt, die Ermittler untersuchten mutmaßliche „verdeckte Provisionszahlungen“ zwischen 2002 und 2005. Es gehe um eine Million Euro im Inland und mehrere Millionen Euro im Ausland.

Vor dem Hintergrund der Untersuchungen kritisierten die Korruptionsexperten von Transparency International ein fehlendes Unrechtsbewusstsein in der Geschäftswelt. Der Fall MAN sei exemplarisch dafür und der rechtlichen Veränderung folge vielerorts keine konsequente Umsetzung in der Praxis.


(Redaktion)


 


 

man
korruption
skandal
ausweitung
ermittlungen
staatsanwaltschaft
kurzarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "man" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: