Sie sind hier: Startseite Südbaden Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Markenkommunikation

facebook-Nutzer betreiben virales Marketing

facebook hat einen starken Einfluss auf den Markenaufbau: Jeder dritte Nutzer hat über das soziale Netzwerk bereits neue Marken kennengelernt.

Besonders häufig machen Freunde auf neue Marken aufmerksam. Das zeigt die aktuelle INNOFACT Trend-Studie "zwei.null trends – facebook und Markenkommunikation", in deren Rahmen im Januar 2010 1.009 facebook-Nutzer online befragt wurden.

Zwei von drei facebook-Nutzern sind bislang mit Marken, Produkten oder Unternehmen auf facebook in Kontakt gekommen, z.B. indem sie "Fan" geworden (27%) oder einer Gruppe beigetreten sind (21%). Jeder zehnte facebook-Nutzer hat bereits markenbezogene Informationen an Freunde weiterempfohlen. Unter den Fans oder Gruppenmitgliedern von Markenprofilen sind häufiger jüngere facebook-Nutzer bis 29 Jahre zu finden (54% im Vergleich zu 44% der facebook-Nutzer insgesamt). Die aktiven Weiterleiter oder Multiplikatoren von Markeninhalten sind überwiegend ältere Nutzer ab 30 Jahren (63%).

28% der Befragten geben an, dass der Kontakt zu Marken auf facebook das Markenimage verbessert hat. Wiederum ist dieser Effekt besonders groß, wenn Freunde zuvor auf die Marken aufmerksam gemacht haben. Somit spielen Freunde und Bekannte bei der Verbreitung und Wirkung von werblichen Inhalten auf facebook eine für Marken sehr förderliche Rolle.

(openpr / EHRENSACHE Consulting)


 


 

Markenaufbau
facebook
virales Marketing
soziale Netzwerk
Markenkommunikation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Markenaufbau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: