Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Luftfahrt

Milliardenverluste für die Luftfahrt

Schlechte Aussichten für die Airlines: Der internationale Luftfahrt-Weltverband (IATA) erwartet für das laufende Jahr für die weltweiten Fluglinien ein Minus von neun Milliarden Dollar. Das entspricht umgerechnet rund 6,35 Milliarden Euro.

Auf seiner Jahrestagung in Kuala Lumpar hat der IATA diese neue pessimistische Geschäftsprognose für die globale Luftfahrt bekanntgegeben. Bislang ging der Verband, in dem 226 Luftfahrtgesellschaften organisiert sind, von 4,7 Milliarden Dollar Verlusten aus. Für das Jahr 2008 bezifferte die IATA den Verlust auf 10,4 Milliarden Dollar. Davon betroffen ist unter anderem auch die Fluggesellschaft airberlin, die mehrmals täglich den Flughafen Nürnberg ansteuert (wir berichteten).

(Redaktion)


 


 

airberlin
fluglinie
Flug
Luftfahrt
IATA
Airline
Verlust
Milliarden
Fluggesellschaft
Airline

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "airberlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: