Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Wirtschaftsjunioren

Mitgliederversammlung wählt Vorstandsmitglieder / Neue Schwerpunkte für 2009

Offenburg. Führungskräfte, erfahrene Unternehmer und Existenzgründer unterschiedlicher Branchen finden sich im Netzwerk der Wirtschaftsjunioren zusammen, um sich auszutauschen und gemeinsam zu engagieren. Am Dienstag 17.02.09 waren die rund 80 Mitglieder und Gäste der Ortenauer Wirtschaftsjunioren im Porschezentrum Offenburg eingeladen, um zurückzublicken auf die Arbeit des vergangenen Jahres und vorauszuschauen auf die Schwerpunkte 2009.

Das Hauptinteresse bei der diesjährigen Mitgliederversammlung galt dem Vorstandsteam, das das ehrenamtliche Engagement der Wirtschaftsjunioren Ortenau 2009 lenken und leiten wird.

Ab März wird Monika Schäfer die neue Vorsitzende des Verbandes. Sie wurde bereits im vergangenen Jahr von der Versammlung in den Vorstand gewählt und war bislang für Mitgliederbetreuung und Kommunikation zuständig. Auf die neuen Aufgaben und die Verantwortung freut sich die Unternehmerin aus Offenburg. „Wir sind ein lebendiges Netzwerk. Wir kratzen mit unseren Themen nicht nur an der Oberfläche“, betont Monika Schäfer. „Der Austausch im Netzwerk öffnet den Blick für die Themen rund um Wirtschaft aber auch Politik und Bildung. Bei den Wirtschaftsjunioren kann ich diese Themen diskutieren, der Zugang wird mir einfacher gemacht.“

Schäfer löst Arnold Kiefer ab, der die letzten beiden Jahre die Führung des Ortenauer Verbandes innehatte und nach der Mitgliederversammlung als aktives Mitglied aus dem Vorstand ausscheidet. Er wird seiner Nachfolgerin aber weiterhin in der Funktion des „Past President“ als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Auch die Amtszeit von Martin Wedgwood, der sich für die internationalen Themen verantwortlich zeichnete, endet im Februar. Weiterhin im Amt bleiben Harald Lipp vom Ressort „Unternehmensführung und Existenzgründung“, Frank Hansmann für den Bereich „Innovation, Internationales & Events“ sowie die im Amt bestätigte Finanzverantwortliche Monika Wenz. Neu ins Vorstandsteam wurde Ulrike Bauer für die Mitgliederbetreuung und Kommunikation gewählt. Daniel Entringer wurde von der Versammlung mit der Leitung des neu formierten Arbeitskreises „Wirtschaft, Politik und Bildung“ beauftragt.

Mit Entringer wird der Arbeitskreis politischer werden. Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Wirtschaftsthemen für 2009 sind in Vorbereitung. Doch auch Bildungsprojekte, wie „Stufen zum Erfolg“ an Ortenauer Hauptschulen, werden weitergeführt. Außerdem bleibt bei Ortenauer Wirtschaftsjunioren Weiterbildung ein Schwerpunktthema. Das Ressort „Unternehmensführung und Existenzgründung“ hat auch in diesem eine Veranstaltungsreihe konzipiert. Unter dem Jahresmotto „Wie bringe ich mein Unternehmen nachhaltig auf Erfolgskurs“ stehen unter anderem die Themen „Fördermöglichkeiten, Zuschüsse, Wettbewerbe“, Mitarbeiterführung und – motivation , Gesundheit am Arbeitsplatz und Marketingstrategien auf dem Programm. Der Bereich „Innovation, Internationales & Events“ wird mit Veranstaltungen wie „Beats & Business“ Wirtschaftsthemen mit Netzwerken verknüpfen und Vorträge zu Technikthemen anbieten.

(Redaktion)


 


 

wirtschaftsjunioren
politik
wirtschaft
offenburg
vorstandsmitglieder
ortenau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "wirtschaftsjunioren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: