Weitere Artikel
Mobile Geräte

Mobile Geräte gekonnt verwalten

Das Unternehmer-Magazin impulse hat folgende sechs Faktoren ermittelt, die die Verwaltung von Laptop und Co vereinfachen:

1. Auf eine Plattform setzen
Wählen Sie bei der Anschaffung von Laptops oder Handys möglichst gleiche Gerätetypen und Betriebssysteme.

2. Gerätedatenbank einrichten
Erfassen Sie Nutzer, Gerätedaten und die installierte Software in einem zentralen Register (Inventarisierung).

3. Sparpotenzial abschätzen
Sie haben zehn oder mehr Geräte im Einsatz? Dann lohnt sich in den meisten Fällen eine Software für die Geräteverwaltung.

4. Hersteller gezielt auswählen
Bevorzugen Sie Hersteller, die mit ihren Geräten eine eigene Verwaltungssoftware ausliefern – so vermeiden Sie Kompatibilitätsprobleme.

5. Benutzerrechte vergeben
Regeln Sie den Zugriff auf Geräte und Firmendaten durch individuelle Zugriffsrechte oder durch Nutzergruppen.

6. Funktion "Over-the-Air" einschalten
Nur so können Sie die Betriebssoftware drahtlos aktualisieren, eine Fernwartung durchführen und verlorene Geräte per Funk sofort sperren.

(Mittelstand direkt)


 


 

Mobile Geräte
Benutzerrechte
Over-the-Air
Hersteller
Gerätedatenbank
IT
Computer
Laptop
Notebook

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mobile Geräte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: