Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Marktmonitor

München spitze - Die Top 5 der Projektstädte

Die Plätze 2 und 3 belegen Stuttgart und die Bankenmetropole Frankfurt am Main. Die Autostadt Stuttgart bietet besonders freiberuflichen Ingenieuren und IT-Experten gute Chancen, während Frankfurt mit seiner Vielzahl von Banken im Consulting- sowie ebenfalls im IT-Bereich weit vorne liegt.

Im Vergleich zu dem projektwerk Marktmonitor des letzten Monats, der sich mit der Auswertung der Städte mit den meisten Freelancern beschäftigte, zeigt sich eine deutliche Diskrepanz zwischen der Verteilung der Freelancer und der Projekte in Deutschland. Während sich die meisten Freelancer in Hamburg, München und Berlin finden, liegt Hamburg im Ranking der Projekte auf dem 4. Platz, Berlin taucht gar nicht in den Top 5 auf. Lediglich die bayrische Hauptstadt

München konstant auf Spitzenposition

München befindet sich konstant auf einer Spitzenposition und behauptet sich weiter als starker und stabiler Wirtschaftsstandort.
Neben der regionalen Verteilung der Nachfrage nach Freelancern lässt die Diskrepanz der Zahlen in Kombination mit den wirtschaftlichen Schwerpunkten der Städte auch darauf schließen, in welchen Branchen der Bedarf an spezialisierten Freelancern derzeit am größten ist. Besonders die Ingenieur-Branche leidet unter dem Fachkräftemangel, was auch die Abweichung zwischen der Zahl der Projekte auf projektwerk und der ansässigen Freelancer zeigt, und auch freiberufliche Consultants sind so gefragt wie nie.

Stabile branchenübergreifende Nachfrage bei IT-Spezialisten

IT-Spezialisten können sich an einer stabilen, branchenübergreifenden Nachfrage erfreuen. “Wir erwarten, dass sich dieser Trend im laufenden Jahr weiter verstärken wird und der Fachkräftemangel in noch stärkerem Ausmaß Einfluss auf die Wirtschaftslandschaft nehmen wird. Auch der Mittelstand – oft als Herzstück der deutschen Wirtschaft bezeichnet – spielt hier eine große Rolle. Er spürt die Auswirkungen des Fachkräftemangels besonders und öffnet sich als Folge immer weiter für das Modell Projektarbeit”, so Dr. Christiane Strasse, Geschäftsführerin der projektwerk GmbH.

Quelle: projektwerk ist die einfachste Projektbörse im Web. Mit zwölfjähriger Expertise vernetzt projektwerk Freelancer und Unternehmen und bietet allen Teilnehmern des flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform für die schnelle und effiziente Rekrutierung von Spezialisten für Projekte sowie zur Vermarktung der eigenen Dienstleistung.

(Redaktion)


 


 

Freelancer
Projektbörse
Nachfrage
München
Fachkräftemangel
Diskrepanz
Spitzenposition
Berlin
Auswertung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Freelancer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: