Weitere Artikel
Mietwagen

Neue Ortungslösung verhindert Diebstähle

Die jährlich über 1.400 Mietwagen-Unterschlagungen machen den Autovermietern in Deutschland schwer zu schaffen. CCUniRent aus Nürnberg ist einer der großen Systemgeber der deutschen Autovermietbranche. Nun entwickelte CCUniRent eine Lösung, die die Bewegung den Fahrzeuge über Internet erfasst und so das Diebstahlrisiko deutlich minimiert.

„Die Erfahrungen unserer Systempartner haben gezeigt, dass bisherige Lösungen noch viele Schwächen hatten, die unsere neue Ortungslösung dank ihrer innovativen Features beseitigt. So können die Bewegungen von Mietwagen nicht nur online genau verfolgt, sondern sogar Warnmeldungen angefordert werden, wenn ein bestimmtes, frei definierbares Gebiet verlässt“, erklärt Jürgen Lobach, Geschäftsführer der CCUniRent System GmbH.

Sein Unternehmen bietet allen Systempartnern künftig vier unterschiedliche Hardware-Komponenten zum Kauf oder zur Miete an, die diese wiederum auch selbst weiter veräußern dürfen. Die dazugehörige Ortungssoftware der CCUniRent-Lösung arbeitet webbasiert und kann nach erfolgreicher Registrierung und Einbau der Hardware über das Internetportal von CCUniRent genutzt werden. Autovermieter sparen sich so jeglichen administrativen Aufwand und können sofort nach dem Einloggen von den zahlreichen Ortungs-Features profitieren.

Die CCUniRent System GmbH mit Sitz in Nürnberg ist einer der großen Systemgeber in der Branche der Autovermietunternehmen. Unter der Marke "CC Rent a car", die aus der Ursprungsmarke CCRaule resultiert, betreiben die CCUniRent-Systempartner in Deutschland rund 80 Vermietstationen. Diese beschäftigen etwa 1.000 Mitarbeiter.

(Redaktion)


 


 

meitwagen
diebstahl
sicherung
ortungssystem
CCUniRent
Autovermietung
nürnberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "meitwagen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: