Sie sind hier: Startseite Südbaden Bizz Tipps Personal

Personal

Junge Unternehmensgründer finden in Düsseldorf ein starkes Netzwerk

Klub der Gründer

Junge Unternehmensgründer finden in Düsseldorf ein starkes Netzwerk

„Wer gründet, hat tausend Fragen und sucht vor allem den Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen oder mit bereits etablierten Unternehmern. Gerade die praktischen Erfahrungen, die Gründer aus keinem Buch und an keiner Uni lernen können, sind oft erfolgsentscheidend“, so Christian Manthey, Gründer von www.firma.de und Chef des „Klubs der Gründer“ — einer Initiative des bundesweiten Wirtschaftsverbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMER.  mehr…
Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Ratgeber

Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Auszubildende, Berufsanfänger aber auch routinierte Arbeitnehmer schätzen die Rechtslage bei Rechtsfragen, die den eigenen täglichen Arbeitsalltag betreffen, oft falsch ein. Entweder sie verzichten auf Rechte, die ihnen zustehen oder aber sie riskieren durch fahrlässiges und manchmal sogar vorsätzliches Verhalten im schlimmsten Fall den Rausschmiss. Unser Ratgeber, der mit fachkundiger Beratung unseres Kooperationspartners, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Thorsten Modla, entstanden ist, gibt Tipps und Antworten zu zehn alltäglichen Fragen, die viele junge Arbeitnehmer beschäftigen.  mehr…
Absehbare Geschenke für Mitarbeiter – etwa zu Weihnachten – erzeugen einen Gewöhnungseffekt, eine „Sucht nach mehr”. Unerwartete, situative Anerkennung, Wertschätzung und Belohnung aktivieren dagegen das Belohnungssystem im Gehirn; es treten keine Gewöhnung und kein Abnutzungseffekt ein

Führungskompetenz

Führung ist nicht nur Chefsache, Führung ist auch Gehirnsache

Effizient führen heißt, zielorientiert und sozial kompetent sich selbst, Menschen und Teams ergebnisorientiert zu leiten. Das erfordert, dass sich Führungsverantwortliche bewusst und verantwortlich, den individuellen Gehirnen der am Arbeitsprozess Beteiligten, dem eigenen und denen der Mitarbeiter, entsprechend verhalten. Gehirngerecht führen heißt dann auch, persönliche Kompetenzen und Leistungen der Mitarbeiter gehirngerecht zu fördern.  mehr…
Männliche Führungskräfte werden als durchsetzungsstark und selbstbewusst wahrgenommen

Klischees bestätigt

Managerinnen sind kommunikativ, Chefs machtbewusst

Gibt es spezielle männliche und weibliche Führungseigenschaften? Drei Viertel der Deutschen sind der Meinung, dass das sehr wohl der Fall ist, Männer ebenso wie Frauen.  mehr…
Frei am Brückentag? Ohne das Ja des Chefs geht nichts

ARAG-Experten

Kein Recht auf freien Brückentag

Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam: Immer wieder kann man in diesen Wochen geschickt aus wenigen freien Tagen ganz viel Freizeit machen - Brückentag sei Dank. ARAG Experten geben Tipps rund...  mehr…
Die Kurve zeigt nach unten: Es gibt immer weniger Start-Ups

Immer weniger Start-Ups

Deutschland gehen die Existenzgründer aus

Deutschland geht der Erfindungsreichtum aus - zumindest wenn man den Daten des Instituts für Mittelstandsforschung folgt. Demnach gab es im vergangenen Jahr nur noch 346.400 gewerbliche...  mehr…
Die stärksten Auswirkungen der Digitalisierung sehen 91 Prozent der Internetexperten im Bereich der Arbeitswelt. 79 Prozent der Experten stellen daher auch ein verändertes Verhalten der Arbeitnehmer im Arbeitsalltag durch die Social Networks fest. ©Barbara Reichart  / pixelio.de

Digitalisierung

Leidet der Arbeitsalltag unter Sozialen Netzwerken?

Für eine Mehrheit von 69 Prozent ist die Digitalisierung mit konkreten Nachteilen verbunden. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine im Auftrag der Internet World Messe vom Institut ibi research...  mehr…
Unternehmen planen deutlich zurückhaltender

Gehälter

Unternehmen planen deutlich zurückhaltender

Trotz des derzeitigen positiven Geschäftsklimaindex agieren deutsche Unternehmen recht zurückhaltend – das gilt vor allem in Hinsicht auf die Gehälter. Hier wird es daher geringere Erhöhungen geben,...  mehr…
Jede fünfte Firma (20 Prozent) nutzt zwar die Unternehmenswebseite zur Personalarbeit – ist jedoch unzufrieden. Und jedes vierte Unternehmen (26 Prozent) plant, gar keine HR-Inhalte auf der Webseite einzubinden. ©Barbara Reichart  / pixelio.de

Planlos im Web

Wie sehen Social-Media-Strategien von Unternehmen aus?

Das Social Web spielt für viele Unternehmen in der Personalarbeit weiterhin eine untergeordnete Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von ADP unter 50 Personalverantwortlichen aus...  mehr…
Peter Blersch

Defizite bei Soft Skills

Fachkräfte verzweifelt gesucht

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten spüren Unternehmen in Deutschland in vielen Bereichen einen deutlichen Fachkräftemangel. Hinzu kommt bei vielen Bewerbern ein erheblicher Mangel bei den Soft...  mehr…

Identifikation

Der Mitarbeiter als Markenbotschafter

Der Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen fällt immer mehr Bedeutung zu. Der Mitarbeiter als Markenbotschafter für das eigene Unternehmen - welches Potenzial sich dahinter verbirgt,...  mehr…
Mit dem Alter steigen auch die Krankentage

Personal

Mit dem Alter nehmen auch die Fehlzeiten deutlich zu

Die Gesellschaft wird immer älter – und mit ihr die Erwerbstätigen. Schon bald wird jeder dritte Arbeitnehmer älter als 50 Jahre sein.  mehr…
Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten arbeitet mit dem Internet. ©Gerd Altmann / pixelio.de

Arbeitswelt

Mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmer nutzt das Internet

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten (52 Prozent) nutzt das Internet für die tägliche Arbeit. Verglichen mit dem Vorjahr (49 Prozent) ist der Anteil der Internet-Nutzer im Job damit um drei...  mehr…
Sie halten im Unternehmen die Fäden in der Hand und damit das Gefüge zusammen: Fach- und Führungskräfte. ©Gerd Altmann/AllSilhouettes.com  / pixelio.de

Fach- und Führungskräfte

Unternehmen bewerben sich bei den Kandidaten, nicht umgekehrt

Bridge imp, der Vermittler von Interim Managern, und SSP Schiessl Rechtsanwälte diskutierten am 20. September mit Unternehmensinhabern, Vorständen, Geschäftsführern und Personalleitern verschiedener...  mehr…
Vom 25. bis zum 27. September 2012 treffen sich alle mit dem Thema Personalmanagement befassten Personen in Köln (Bild: 2011)

Zukunft Personal

Personaler treffen sich in Köln

Zukunft Personal – so wichtig ist das Thema Personalbeschaffung, dass ihm gar eine ganze Messe gewidmet wird. Vom 25. bis zum 27. September 2012 treffen sich alle mit dem Thema Personalmanagement...  mehr…
Qualifizierter Nachwuchs wird dringend gesucht

Recruiting

Einsatz von Videos im Personal-Marketing

Der Einsatz von Recruiting-Videos steht in vielen Firmen immer öfter zur Diskussion – doch nur wenige Firmen erkennen die Chancen in dieser Art der Bewerberrekrutierung.  mehr…
Ein weiteres Ergebnis der Studie: 85 Prozent der Personaler lehnen eine Frauenquote ab

Arbeitsmarkt/Fachkräfte

Studie ergibt: Fachkräftemangel nimmt deutlich zu

Der Mangel an geeigneten Fach- und Führungskräften stellt die Personalverantwortlichen vor immer größere Herausforderungen: 31 Prozent der Personalentscheider, die die Managementberatung Kienbaum für...  mehr…
Die Oberfläche des neuen Services von Hapiily ist intuitiv verständlich

Anonymes Feedback

Start-up ermutigt Angestellte zur Kritik

TellYourBossAnything.com ist ein E-Mail-Service des kanadischen Start-ups Hapiily, der die Bottom-Up-Kommunikation in Unternehmen revolutionieren will. Angestellte können damit anonymisiert Dampf...  mehr…
Sowohl die fachlichen als auch die sozialen Anforderungen werden von vielen Bewerbern nicht erfüllt.

Arbeitsmarkt

Rekrutierungsprobleme und Fachkräftemangel

Nach wie vor herrscht in Deutschland Fachkräftemangel. Die Suche nach qualifizierten Talenten wird für deutsche Unternehmen immer schwieriger, denn auf Ausschreibungen gehen meist nur wenige...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: