Sie sind hier: Startseite Südbaden Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Rechtsanwälte

Pohl-Sitzler Rechtsanwälte - Seit 1973 ein Begriff in Freiburg

Die seit über 40 Jahren (davon die ersten 25 Jahre im bekannten „Kornhaus“ am Münsterplatz bis die Räumlichkeiten nicht mehr ausreichend waren) vom namensgebenden Kanzleigründer nun in zweiter Generation geführte Sozietät ist in mehreren ausgewählten Rechtsgebieten – für viele treue Mandanten schon seit über vier Jahrzehnten – tätig.

Fachlich professionell, zielstrebig und auch persönlich verbunden – mit diesen Eigenschaften gründete Peter Pohl-Sitzler SR. 1973 die Pohl-Sitzler Rechtsanwälte Kanzlei. Seit inzwischen über 10 Jahren ist auch sein Sohn mit an Bord, also ein fließender Übergang zwischen den Generationen, wie er in inhabergeführten Unternehmen verschiedener Branchen überaus erfolgreich gelebt wird.

Die Kanzleikultur –typisch für Baden-Württemberg

Der für den deutschen Mittelstand maßgebliche Familiensinn schlägt sich auch in der Kanzleikultur nieder. Er wird von qualifizierten – auch jüngeren - Berufsträgern und Mitarbeitern geprägt. Das Aufeinandertreffen von Erfahrung und jungem Elan macht einen effizienten Erfahrungs- und Wissenstransfer möglich. Erfahrung aus mehr als vier Jahrzehnten anwaltlicher Marktpräsens werden durch moderne Ideen und zielorientierte Visionen ergänzt.

Breites Portfolio als Grundlage für die Klientel

Pohl Sitzler Rechtsanwälte (Freiburg) haben von Anfang an die Weichen für die Zukunft gestellt; dies zeigt die Gegenwart: Der Fokus auf wichtige, stark nachgefragte Fachgebiete zeichnet das Portfolio aus: Ob Immobilienrecht, Architektenrecht, privates Baurecht, Miet-, WEG-Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Handelsrecht, Vertragsrecht, allgemeines Zivilrecht, Erbrecht oder Unternehmensnachfolge deckt die Kanzlei in ihrer gesamten Bandbreite für Privatpersonen und Unternehmen ab.

Eine Stärke der Kanzlei liegt auch in der Möglichkeit, themenübergreifend in verwandten Sektoren zu arbeiten. So erhalten Mandanten aus dem Immobiliensektor z.B. – sei es der private Vermieter oder der gewerbliche Großvermieter, Projektsteuerer oder Bauträger – eine vollumfängliche Betreuung aus einer Hand. Da das gesammelte Know-How in diesen Bereichen präsent ist, sind kurze Wege und effiziente Schnittstellen die Regel und bieten Mandanten den bestmöglichen, schnellen und zeitsparenden Service.

Bedingt durch die geografische Lage bietet die Kanzlei auch jedwede Unterstützung im grenzüberschreitendem Rechtsverkehr mit Frankreich und der Schweiz.

In jenen Rechtsgebieten, in denen die Kanzlei nicht schwerpunktmäßig tätig ist, steht bei Bedarf ein breites und professionelles Netzwerk zur Verfügung, wie beispielsweise in steuerlichen Fragen die Kooperation mit erfahrenen Steuerberatern / Wirtschaftsprüfern. Vernetzung ist auf zwei Ebenen für den Mandanten wertvoll: Einerseits arbeitet sie mit ihren Kontaktpartnern zielorientiert zusammen und andererseits ist sie bei der Kontaktvermittlung behilflich. Es erweist sich einmal mehr, dass Pohl-Sitzler Rechtsanwälte flexibel auf fast jeden Beratungsbedarf reagieren können.

Professionelle Inkassoabteilung als weiteres Merkmal von Pohl-Sitzler Rechtsanwälte

Die Kanzlei verfügt über eine eigene hochqualifizierte Inkassoabteilung. Für viele Unternehmen bedeutet die Inanspruchnahme eines externen Inkassodienstleisters eine wesentliche Erleichterung – nicht nur unter Kostengesichtspunkten – des Forderungsmanagements; Pohl-Sitzler Rechtsanwälte bieten dabei den Vorteil, das jeweilige Unternehmen und auch die dort tätigen Ansprechpartner persönlich zu kennen. Dank dieser Struktur werden Inkassomandate auch im sich eventuell anschließenden Prozessfall professionell, mit kurzen Wegen und damit zielorientiert bearbeitet. Die Beitreibung der Forderungen im Wege der Zwangsvollstreckung erfolgt durch bestens ausgebildete Mitarbeiterinnen, die aufgrund regelmäßiger Fortbildungen stets „up to date“ sind und alle Finessen des Zwangsvollstreckungsrechts kennen.

Die Kanzlei Pohl-Sitzler Rechtsanwälte unterstützt Mandanten mit ihrer jahrzehntelang aufgebauten Kompetenz; der gelebte ganzheitliche Aspekt ist typisch für anspruchsvolle und zukunftsorientierte moderne Kanzleien, deren Standards die Kanzlei in ihren Fachgebieten und Belangen gerecht wird.

Lernen Sie uns kennen!

(Redaktion)


 


 

Kanzlei
Kanzlei Pohl-Sitzler Rechtsanwälte
Mandanten
Fachgebiete

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kanzlei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: