Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Messen
Weitere Artikel
Regio-Messe

Den Sound von Amischlitten erleben

Am 27. und 28. März ist die US- und Funcar- Show zum 18. Mal Anlaufpunkt für die Schätze unter den amerikanischen Fahrzeugen aus der näheren und weiteren Umgebung.

Der US-Car-Club American Street Runners veranstaltet die Schau parallel zur Regio-Messe im Lauffenmühle-Areal neben dem Messegelände, jedoch als eigene Veranstaltung. Besucher ab 13 Jahren bezahlen drei Euro Eintritt.

Zu den Attraktionen zählt beispielsweise die Vorführung eines Dragsters, der mit seinem typischen Sound begeistert. Musik in den Ohren von Autofans ist auch der Klang eines V8-Motors, der ungefiltert und ungedämmt seinen Sound entfaltet.

Zu den Träumen in Chrom und Lack gehören wieder absolute Prachtstücke an Autos, Bikes und Funcars. Die Besucher erhalten einen Einblick in die Vielfalt des amerikanischen Fahrzeugbaus bei der Präsentation ausgewählter Fahrzeuge und deren Fahrer. Auch die Pokalverleihung für die schönsten und außergewöhnlichsten Fahrzeuge am Sonntag stößt bestimmt wieder auf große Resonanz. Hier werden die in verschiedene Kategorien eingeteilten Fahrzeuge durch eine Jury bewertet und die Preisträger den Zuschauern präsentiert.

Die clubeigene Sekt- und Kaffeebar lädt zu einer informativen Pause während des Treffens ein. Zu einem gelungenen Umfeld und guter Stimmung tragen die Verpflegungsstationen, die musikalische Unterhaltung sowie die Mischung der Verkaufsstände mit Artikeln rund um die USA und US-Cars bei. US- Carls im Kleinformat, originelle Kennzeichen, Flaggen oder US- Outfits sind hier beispielsweise erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Redaktion)


 


 

Regio-Messe
Amischlitten
Sound
Funcar-Show
Dragsters

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Regio-Messe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: