Sie sind hier: Startseite Südbaden Lifestyle
Weitere Artikel
Ostern

Rezept-Tipp zu Ostern: Lammrücken

Wie wäre es mit Lamm zu Ostern. Heinz O. Wehmann vom Landhaus Scherrer hat uns sein Oster-Rezept verraten: Roulade vom Lammrücken auf Schneidebohnen mit Roma-Kirschtomaten und Kartoffeln.

Zutaten:

400 g Lammrückenfilet
80 g Champignons
80 g Frühlingslauch
15 g Senf
Salz, Pfeffermühle
60 g Butter

60 g Traubenkernöl

160 g kleine Pellkartoffeln
12 Stück Knoblauchzehen
8 Roma-Kirschtomaten

Schneidebohnen:
450 g Schneidebohnen
120 g Zwiebeln
100 g mageren Speck
20 g Butter
250 g Sahne

¼ Bund Bohnenkraut

Salz, Pfeffermühle

Garnitur:
12 Bohnenkraut-Bouquets

Zubereitung:

Lammrücken:

Das Lammrückenfilet in 4 gleichmäßige Stücke schneiden und plattieren. Die Champignons in feine Würfel schneiden. Den Frühlingslauch putzen, waschen, abtropfen und fein schneiden. Dann die Champignons und Lauch in Butter anschwitzen und anschließend kalt stellen. Die Lammrücken-Stücke mit Salz und Pfeffermühle würzen und mit dem Senf bestreichen. Pilze und Lauchgemüse auflegen und rollen. Mit einem Spieß feststecken und würzen.

Knoblauch abziehen und schräg halbieren. Roma-Kirschtomaten ebenfalls schräg halbieren. Kleine Kartoffeln schräg in Scheiben schneiden. Die Lamm-Rouladen in einer Pfanne mit Traubenkernöl von beiden Seiten anbraten und herausnehmen. Die Butter zugeben, die Kartoffeln anbraten, dann den Knoblauch zugeben, alles mit Salz und Pfeffermühle würzen und ca. 3 bis 4 Minuten vorgaren. Dann die Rouladen aufsetzen, Kirschtomaten anbei geben und im Ofen bei 160 °C ca. 4 Minuten rosa garen (Kerntemperatur 50°C). Die Lamm-Rouladen sollten in der Mitte noch leicht rosa sein.

Schneidebohnen:

Bohnenkraut-Bouquets zupfen und den restlichen Teil fein schneiden. Schneidebohnen putzen und abziehen. Dann schräg in gefällige 1 cm breite Stücke schneiden. Speck in feine Würfel schneiden. Hälfte der Sahne aufschlagen. Zwiebeln pellen und in feine Würfel schneiden. Butter in einer Sauteuse zerlaufen lassen, Speck und Zwiebeln zugeben und alles anschwitzen. Dann die Schneidebohnen zugeben, einen Teil der Sahne zugeben und die Bohnen ca. 4 bis 5 Minuten garen lassen. Zum Schluss die geschlagene Sahne zugeben und mit dem Bohnenkraut, Salz und Pfeffermühle abschmecken. Durch dieses Garen hat man gleichzeitig eine schmackhafte Sauce zum Lamm.

Anrichten:

Schneidebohnen auf die Teller verteilen. Lamm-Rouladen aufsetzen, alles mit den Gemüsen umlegen und den Bohnenkraut-Bouquets garnieren.

Guten Appetit und frohe Ostern wünscht,
Heinz O. Wehmann

Oster Menü

Für all diejenigen, die nicht selber kochen wollen bietet das Landhaus Scherrer ein Oster-Menü

(Redaktion)


 


 

Ostern
Lamm
Rezept
Lammrücken
Zubereitung
Heinz Wehmann
Landhaus Scherrer
Soter Menü

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ostern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: