Sie sind hier: Startseite Südbaden Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
ROCK AM SEE 2009

ROCK AM SEE gehört zu den größten eintägigen Festivals im Süden Deutschlands

Am 29. August geht das Open Air, das mit jährlich rund 25.000 Besuchern auf der Beliebtheitsskala der Festivalfans ganz oben steht, bereits in die 24. Runde.

Die sonnenverwöhnte Veranstaltung im vom Wald und See umgebenen Bodenseestadion trumpft vor allem mit besonderem Flair und einem herausragenden Line-Up.

Auch in diesem Sommer werden sich im Bodenseestadion wieder zahlreiche internationale Größen die Ehre gegeben. Headliner werden OASIS. Ebenfalls am Start sind die schwedischen Überflieger THE HIVES, die britischen Schwergewichte KASABIAN, die Nachwuchshoffnungen KILIANS und SUGARPLUM FAIRY. Weitere Gruppen folgen in Kürze, wir werden berichten.

Headliner werden OASIS. Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Stars aus Manchester zu den erfolgreichsten und wegweisenden Vertretern ihres Genres. Nach Meisterwerken wie „(What’s the Story) Morning Glory?“, „Be Here Now“ und „Don’t Believe the Truth“ hat die britische Band kürzlich ihr neues Album „Dig Out Your Soul“ veröffentlicht, das in Fachkreisen als das bislang anspruchsvollste und abwechslungsreichste Werk der Gruppe gilt und das auch bei den Fans großen Zuspruch fand: Das aktuelle Album der Gruppe ist in diesem Jahrzehnt in Deutschland das bislang erfolgreichste. Zudem haben OASIS gerade eine 16monatige Welttournee beendet, die durch zahlreiche ausverkaufte Konzert-Arenen in ganz Westeuropa führte.

(Redaktion)


 


 

OASIS
ROCK AM SEE
THE HIVES
KASABIAN
KILIANS
SUGARPLUM FAIRY
musik
konzert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "OASIS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: