Sie sind hier: Startseite Südbaden Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
  • 15.06.2009, 12:28 Uhr
  • |
  • Baden-Baden/Schloss Neuweier
  • |
  • 0 Kommentare
Konzertsaal unter freiem Himmel

Schlosskonzerte der Philharmonie in Neuweier

Auch in diesem Jahr wird sich der Schlosshof im Schloss Neuweier am Freitag den 26. und Samstag den 27. Juni 2009 jeweils 21 Uhr in einen Konzertsaal unter freiem Himmel verwandeln. Mitgebracht haben Chefdirigent Pavel Baleff und sein Orchester die Koloratursopranistin Katarzyna Dondalska.

Die junge Sopranistin gastierte in vielen Städten der USA (Washington, Chicago, Los Angeles) und in den kanadischen Metropolen Vancouver und Calgary. In Europa konnte man sie u.a. mit dem BBC Symphony Orchestra, mit dem Bruckner Orchester Linz/Österreich, dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg und dem Orchester der Welsh National Opera in Cardiff erleben. Auch in Deutschland gastierte sie bei bedeutenden Klangkörpern wie der NDR Radiophilharmonie Hannover und dem WDR Rundfunkorchester. Mit der „Wahnsinnsarie“ aus Donizettis „Lucia di Lammermoor“ und vergleichbaren Sternstunden des Koloraturgesangs aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart, Vincenzo Bellini und Ambroise Thomas singt die Sopranistin einige der anspruchsvollsten Gesangsstücke des Repertoires. Pavel Baleff umrahmt die Dar-bietungen der Dondalska mit effektvollen Ouver¬türen aus der Entstehungszeit der Arien. Durch das Programm führt Rainer Zagovec, der als langjähriger Opernsänger und erfolgreicher Geschäftsführer einer Konzertagentur aus berufenem Munde Einblicke in die Welt der Oper geben wird.

Bei ungünstiger Witterung finden die Veranstaltungen in der katholischen Kirche St. Jakobus in Steinbach statt. Der jeweilige Wetterentscheid ist an beiden Konzerttagen ab 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 07221/932799 zu erfahren.

Wegen stark eingeschränkter Parkmöglichkeiten am Freitag, 26. Juni stehen kostenlose Parkplätze an der Sportschule Steinbach zur Verfügung. Von dort aus besteht die Möglichkeit, per kostenlosem Busshuttle bequem das Schloss Neuweier zu erreichen. Für den Rückweg wird ebenfalls ein Busshuttle zur Verfügung gestellt. Am Samstag, 27. Juni können die Parkplätze an der Winzergenossenschaft Baden-Baden und an der Sportschule Steinbach genutzt werden. Der kostenlose Shuttle-Service wird auch am Samstagabend angeboten. Die Abfahrtszeiten für beide Tage sind: ab Sportschule Steinbach zum Schloss Neuweier 20.00 bis 21.00 Uhr und ab Schloss Neuweier zum Parkplatz Sportschule 22.30 bis 23.00 Uhr.

An beiden Veranstaltungstagen bietet die Baden-Baden Events als Mitveranstalterin den Konzertbesuchern mit gültiger Eintrittskarte einen kostenlosen Bustransfer von Baden-Baden zum Schloss Neuweier. Die Abfahrt erfolgt an beiden Abenden pünktlich um 20.00 Uhr ab Augustaplatz. Nach Beendigung des Konzerts und der möglichen Zugaben fährt der Bus um ca. 22.30 Uhr ab Schloss Neuweier zurück nach Baden-Baden zum Augustaplatz.

Durch die mit den Konzerten verbundenen gut nachgefragten Arrangements der Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH in Kooperation mit den Rebländer Beherbergungsbetrieben gibt es für beide Veranstaltungen nur noch begrenzte Kartenkontingente. Es empfiehlt sich daher, rechtzeitig Karten zu bestellen. Tickets sind erhältlich über die Touristinformation, Telefon 07221/275-233, über den Ticket-Service in der Trinkhalle, Telefon 07221/932-700 oder über: www.badenbadenevents.de

(Redaktion)


 


 

Schlosskonzert
Philharmonie
Neuweier
Sopranistin
Pavel Baleff
Koloratursopranistin Katarzyna Dondals

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schlosskonzert" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: