Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Schweinegrippe

Schweinegrippe im Breisgau

Im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ist erstmals ein Fall von Schweinegrippe nachgewiesen worden.

Die betroffene Frau sei mittlerweile wieder vollständig genesen, so das Landratsamt in Freiburg. Sie stamme aus einer kleinen Gemeinde im Kreis und sei während einer USA-Reise erkrankt. Nach ihrer Rückkehr habe man die Krankheit noch nachweisen können. Das persönliche Umfeld der Betroffenen sei informiert worden.

Aufgrund der ansteigenden Erkrankungszahlen schließe das Gesundheitsamt weitere Fälle der Schweinegrippe auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald nicht aus. Mittlerweile sind landesweit 35 Fälle der Schweinegrippe gezählt worden.

(Redaktion)


 


 

Schweinegrippe
Breisgau-Hochschwarzwald
krankheit
virus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schweinegrippe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: