Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Scientology

"Scientology ist ganz eindeutig eine menschenverachtende Organisation"

Innenminister Joachim Herrmann hat heute die aktualisierte Neuauflage der Broschüre "Das System Scientology -– Fragen und Antworten" vorgestellt. "Scientology ist ganz eindeutig eine verfassungsfeindliche, menschenverachtende Organisation. Sie widerspricht klar wesentlichen Grundprinzipien unserer Demokratie."

Scientology sei ein überaus gefährlicher Wirtschaftskonzern mit verfassungsfeindlichen Bestrebungen. Die Organisation habe es vor allem auf den Geldbeutel der Menschen abgesehen und stelle auch eine große Gefahr für die Psyche ihrer Mitglieder dar. Herrmann: "Wir müssen alles unternehmen, um möglichst viele Menschen auf Distanz zu Scientology zu halten. Deswegen ist Aufklärung oberstes Gebot. Unsere Broschüre leistet hier einen wichtigen Beitrag.

Scientology ist ein internationaler Wirtschaftskonzern

Die Broschüre ''Das System Scientology -– Fragen und Antworten'' klärt nicht nur über die verfassungsfeindlichen Ziele von Scientology auf, sondern macht in Fragen und Antworten die Methoden und Funktionsweise der Organisation transparent. Sie folgt damit einem übergreifenden Ansatz, der bundesweit einzigartig ist. Herrmann: "Entgegen den Selbstbeteuerungen ist Scientology ein internationaler Wirtschaftskonzern, der aber nicht nur nach Gewinnmaximierung strebt, sondern der auch ein weltweites Herrschaftssystem nach eigenen Vorstellungen errichten will.

Das System verstehen heißt Gefahren besser einschätzen

An die Stelle von Demokratie und Grundrechten soll ein totalitäres Herrschaftssystem treten, das auf Psycho-Technologien und der bedingungslosen Unterordnung des Einzelnen beruht." Die Organisation sei aber auch eine Gefahr für den Einzelnen, der in ihre Fänge gerate. Die Broschüre ''Das System Scientology'' kläre über die Organisation, ihre Ziele, ihre Methoden und ihre Gefahren auf. "Wer das System verstanden hat, kann die Gefahren richtig einschätzen und wird nicht mehr leichtgläubiges Opfer", so der Innenminister.

Lesenswert - auch für Nichtkenner

Die Broschüre richtet sich zum einen an Personen, die mit Scientology zu tun haben, zum anderen aber auch an alle, die sich über die Organisation informieren wollen oder bei denen Scientology versucht, einen Kontakt anzubahnen. Sie ist im Internet abrufbar und kann dort auch bestellt werden.

(Redaktion)


 


 

Scientology
Gefahr
Antworten
Broschüre
System
Fragen
Wirtschaftskonzern
Ziele
Methoden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Scientology" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: