Sie sind hier: Startseite Südbaden Finanzen Finanzierung
Weitere Artikel
Kreditkonditionen

So sichern Sie sich gute Kreditkonditionen

Ihr Rating bzw. Ihre Unternehmensbewertung entscheidet darüber, ob und zu welchen Konditionen Sie einen Kredit erhalten.

1. Rating optimieren

Auf diese Einschätzung ihrer Bank sollten Sie Einfluss nehmen: Ein sehr gutes Rating kann einen Zinsunterschied von bis zu zehn Prozentpunkten ausmachen.

Beim Rating entscheidet besonders die Bonität Ihres Unternehmens: Ihre Bonität ist einwandfrei, wenn die Struktur Ihrer Bilanz- und Vermögenszahlen ausgewogen ist.

Außerdem sollten Sie für eine gute Bonität über ausreichend Eigenkapital verfügen und jährlich einen möglichst kontinuierlichen Cash-Flow ausweisen.

2. Unternehmenswert steigern
Je höher die Bank Ihren Unternehmenswert einschätzt, desto günstiger wird Sie Ihre Bonität bewerten.

Ein hoher Unternehmenswert beweist, dass Ihr Unternehmen über bewertbare stille Reserven verfügt und gute Zukunftsaussichten hat.

3. Vorausschauend planen
Wichtig für eine Bank: die hohe Qualität der Unternehmensplanung. Sie zeugt von einer stabilen Finanzkraft.

Die Bank wird Ihr Unternehmen für besonders krisenanfällig halten, wenn Sie unzureichend planen.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie eine gute Planung vielleicht längst praktizieren: Sie müssen Ihre Planung der Bank gegenüber offen legen.

Besonders wertvoll ist die strategische Planung: In dieser Planung zeigen Sie Ihre Ziele Sie in den nächsten drei bis fünf Jahren auf.

Sieben Fragen für eine gute Unternehmensplanung
Bei der Unternehmensplanung wird Ihre Bank auf folgende Faktoren achten:

1. Sind die vorgelegten Planziele realistisch und schlüssig?
2. Ist die Darstellung plausibel und sachlich richtig?
3. Nehmen Sie eine Umsatz-, Investitions- und Bilanzplanung vor?
4. Ist die Darstellung Ihrer Finanzlage korrekt?
5. Nehmen Sie Marktuntersuchungen vor?
6. Überprüfen Sie fortlaufend, ob Sie die Planziele einhalten?
7. Haben Sie bestehende Risiken ausreichend berücksichtigt?

4. Sicherheiten möglichst wenig belasten
Ein Kredit wird günstiger, wenn er besichert ist. Die Sicherheiten verändern zwar nicht die Ratingnote, aber die Kreditkonditionen.

Ein voll besicherter Kredit wird Sie 0,5 bis 1,5 Prozentpunkte weniger an Zinsen kosten als ein so genannter Blankokredit, der ungesichert ist.

Handeln Sie mit Ihrer Bank aus, dass Sicherheiten nur für einen bestimmten Kredit gelten. Ist dieser getilgt, werden die Sicherheiten so automatisch wieder frei.

(Mittelstand direkt)


 


 

bank
kredit
sicherheiten
Finanzlage
Rating
Konditionen
Kreditkonditionen
bonität
vermögen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: