Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Fallbeispiele

So versuchen die Deutschen sich die 2.500 Euro der Abwrackprämie zu sichern

Klar ist: Der Staat fördert den Kauf eines Neu- oder Jahreswagen bei vorangegangener Verschrottung eines neun Jahre alten Fahrzeugs mit 2.500 Euro Abwrackprämie. Jeder potentiell Berechtigte versucht natürlich nun die Prämie für sich einzuheimsen - mitunter auch, wenn die Fahrzeugsituation nicht den Rahmenbedingungen entspricht. Nachfolgend einige Fallbeispiele.

Zwei alte Autos sollen verschrottet werden und anschließend zwei neue gekauft werden. Kann man für beide die Abwrackprämie erhalten?

Nein: Die Abwrackprämie wird nur für eines der auf den Halter zugelassenen Fahrzeige gewährt.

Der alte Wagen ist 14 Jahre, gekauft wurde ein EU-Neuwagen mit einer Tageszulassung im Ausland. Greift hier die Abwrackprämie?

Ja: Die Gewährung der Abwrackprämie unterliegt dem EU-Recht.

Sind Saison-Zulassungen prämienberechtigt?

Ja: Fahrzeuge mit Saisonzulassungen sind tatsächlich zugelassene Fahrzeuge, die lediglich über eine eingeschränkte Nutzungserlaubnis verfügen.

Kann man für einen alten VW Bus, der als LKW eingetragen ist, aber als ausgebautes Campingfahrzeug genutzt wurde, die Abwrackprämie erhalten?

Nein: Weil das Fahrzeug LKW zugelassen ist, wird die Prämie nicht gewährt. Prinzipiell gilt jedoch, dass Wohnmobile prämienberechtigt sind.

Im Sept. 2009 ist das Altfahrzeug ein Jahr auf einen Halter zugelassen. Bekommt er die Abwrackprämie noch, wenn er im Okt. 2009 ein neues Auto kauft?

Ja: Der Tag der Verschrottung des Altfahrzeugs und der Kauf des neuen Fahrzeugs müssen zwischen dem 14. Jan. und 31. Dez. 2009 erfolgen.

Unister GmbH

(Redaktion)


 


 

Abwrackprämie
Auto
Pkw
Kauf
Rabatt
2.500
Förderung
Prämie
Beispiel
Staat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abwrackprämie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: