Weitere Artikel
Lexware

Sonderkonditionen für Bildungsträger

„Weiterbildung“ lautet eine Devise gerade in auftragsschwachen Zeiten. Dabei unterstützt der Staat vor allem kleine und mittelständische Unternehmen mit Zuschüssen, wenn sie Mitarbeiter während der Kurzarbeit in Fortbildungskurse schicken. Damit die Schulen gut gerüstet sind, macht Lexware den Bildungseinrichtungen ein ganz besonderes Angebot: Finanz-Software zu Sonderkonditionen!

Viele Firmen nutzen bei entsprechendem Angebot gerade die auftragsschwachen Zeiten zur Weiterbildung der Mitarbeiter. Damit die Schulungsinstitute verstärkt unternehmensrelevante Kurse in die Lehrpläne aufnehmen können, hat das Freiburger Software-Haus Lexware ein umfassendes Schul- Sponsoring -Projekt ins Leben gerufen. Dabei stellt Lexware Bildungsträgern die kaufmännische Software für schulische Zwecke zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Handlungsbedarf sieht Lexware-Geschäftsführer Jörg Frey jedoch nicht nur in Krisenzeiten. „Für den Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft brauchen wir generell starke Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen. Und um diese Anforderung mit konkreten Taten zu untermauern, haben wir das attraktive Angebot für die Bildungseinrichtungen entwickelt“, erklärt Frey. Er führt aus: „Der bewusste Umgang mit IT und professionellen Lösungen sind unabdingbare Grundvoraussetzungen für die Zukunftschancen jedes Einzelnen und daher relevante Elemente schulischer Bildung.“

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Die ideale Grundlage für Schulungen im kaufmännischen Bereich bildet das Software-Paket Lexware financial office. Dabei eignen sich die Lösung und das zugehörige Lehrmaterial bestens für Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse. Dank der einfachen Bedienerführung werden Schüler jeden Alters schnell und unkompliziert mit allen kaufmännischen Aufgaben vertraut gemacht. Egal, ob sie Buchungen vornehmen, Rechnungen schreiben, Löhne und Gehälter berechnen, Aufträge bearbeiten: Lexware financial office vermittelt die nötigen praktischen Fähigkeiten. Das Programm erklärt zudem, wie zentrale Unternehmensinformationen, beispielsweise Liquidität, Rentabilität, vorläufige Betriebsergebnisse oder Cashflow, analysiert werden.
Das Komplettpaket basiert auf dem Know-how der Software-Entwickler von Lexware sowie auf dem Fachwissen der Experten der Haufe Mediengruppe. Zusammen weisen die Unternehmen beeindruckende 95 Jahre an fundierter Branchenerfahrung im Bereich Wirtschaft, Recht sowie Steuern auf und stehen damit für optimale Anwenderunterstützung.

Perfekt auf Schulungsbedürfnisse abgestimmt

Die Produktreihe Lexware professional besteht aus hochwertigen Programmen, die nicht nur größere Datenmengen einfach und sicher verarbeiten, sondern auf die man auch gleichzeitig von mehreren Arbeitsplätzen aus Zugriff hat. Die einheitliche Benutzeroberfläche ermöglicht es den Schülern, sich in allen Programmen prompt zurechtzufinden. Dank der neuen Datenbanktechnologie müssen alle Daten nur einmal eingegeben werden und stehen sofort in jeder anderen Anwendung zur Verfügung. Umständliche Datentransfers entfallen. Die Mehrplatzfähigkeit ermöglicht, dass Lehrer und Schüler zeitgleich mit denselben Daten arbeiten können. So lassen sich selbstverständlich auch die Leistungen der Schüler kontrollieren.

Voraussetzung für den Erhalt der Software zu Sonderkonditionen ist eine schriftliche Bestätigung, dass die Programme ausschließlich für die Aus- und Weiterbildung eingesetzt werden.

Weitere Informationen zum Schulangebot von Lexware erteilt:
Alexander Kapp
Lexware Partnermarketing
Tel.: 0761 - 4704 - 632
Fax: 0761 - 4704 - 525
E-Mail: Lexware.de">[email protected]Lexware.de

(Redaktion)


 


 

Lexware
Programm
Buchungen
Schüler
Software
Dank
Kurse
Dabei
Schulen
Verfügung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lexware" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: