Sie sind hier: Startseite Südbaden Finanzen Finanzierung
Weitere Artikel
  • 15.09.2009, 13:15 Uhr
  • |
  • Südbaden
Fördermittel

Staatliche Mikrokredite für Kleinbetriebe

Das Arbeitsministerium will krisengeschüttelte Kleinbetriebe durch Mikrokredite bis zu 20.000 Euro unterstützen. Das habe Arbeitsminister Scholz in einem Eckpunktepapier mitgeteilt, schreibt das Handelsblatt.

100 Millionen Euro für Kleinstkredite
Für den so genannten Garantiefonds sollen 100 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds zur Verfügung gestellt werden.

Mit dem Mikrokredit-Programm komme die Regierung den Unternehmen entgegen, die kleine Kreditbeträge üblicherweise schwer erhalten: Der Fonds solle Einzelkredite von maximal 20.000 Euro mit Laufzeiten bis zu drei Jahren bereitstellen.

Vor allem junge Unternehmen im Fokus
Zielgruppe sind dem Handelsblatt zufolge junge Unternehmen sowie Betriebe, die von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführt werden.

Das Ministerium beabsichtige, in Deutschland ein flächendeckendes Mikrofinanz-Angebot aufzubauen. Den Auftakt solle der neue Garantiefonds bilden.

Die ersten Mikrokredite sollen ab Januar 2010 vergeben werden.

Weiterführende Informationen

(mittelstanddirekt)


 

 

Unternehmen
Garantiefonds
Fördermittel
Mikrokredite
Kleinbetriebe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: