Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Steuerpläne der Regierung

Mehrheit der Deutschen gegen Steuersenkungen

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen Steuersenkungen im Jahr 2011. Dies ergab eine Umfrage der ARD. Demnach sprachen sich 58 Prozent der Befragten gegen die Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung aus.

Lediglich 38 Prozent votierten für Steuersenkungen. Am stärksten ist die Ablehnung der Steuerpläne interessanterweise ausgerechnet bei den Besserverdienenden. Hierzu zählen Haushalte mit einem Einkommen von 3.000 Euro netto und mehr im Monat. In Haushalten, in denen weniger als 1.500 Euro netto zur Verfügung stehen, finden sich dagegen mit 49 Prozent die meisten Befürworter der schwarz-gelben Steuerpläne.

Aus dem Deutschlandtrend der ARD geht weiterhin hervor, dass die Zufriedenheit der Bürger mit der Bundesregierung im Vergleich zum Vormonat abnahm. Nur 28 Prozent der Befragten zeigten sich sehr zufrieden  oder zufrieden mit der Regierungskoalition, das entspricht einem Minus von fünf Prozentpunkten. Weniger oder gar nicht zufrieden sind dagegen 67 Prozent (plus sieben Prozentpunkte).

(Redaktion)


 


 

Steuerpläne
Deutsche
Steuersenkungen
Bundesregierung
Schwarz-gelbe Koalition

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steuerpläne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: