Weitere Artikel
xfriend portable edition

Suchmaschine für die Hosentasche

xfriend, die professionelle Enterprise-Search-Software, gibt es ab sofort auch als "xfriend portable"-Edition auf dem USB-Stick. Anwender können jetzt xfriend ohne Installation sofort als Recherchetool starten. Ob auf dem eigenen Festrechner, dem Notebook oder im Internet: xfriend portable findet überall die gewünschte Information. Und bei Bedarf speichert xfriend diese automatisch oder manuell auf dem USB-Stick ab. So hat man alle wichtigen Daten immer dabei.

Der Anwender kann xfriend portable für die Suche an jedem beliebigen Rechner einsetzen - ohne vorherige Installation. Die Software erstellt vollautomatisch einen Index sämtlicher gewünschter Daten, über den anschließend die Suche und Recherche durchgeführt werden. So sind E-Mails und deren Anhänge, Kontakte, Dokumente, Bilder, Termine und viele andere Informationen abrufbar.

Wichtige Daten "to-go"

Optional können die indexierten Daten auch direkt auf den Stick kopiert werden. Der User legt dazu lediglich fest, ob während der Indexierung gefundene Dokumente in einem Zwischenspeicher ("Cache") abgelegt werden sollen. Alle Informationen stehen dann permanent zur Verfügung - unabhängig davon, an welchem Rechner man sich gerade befindet.

Schnelle Ergebnisse auf jedem Rechner

Die Benutzeroberfläche wird übersichtlich in einem Internetbrowser dargestellt. Durch die Möglichkeit, mehrere rechnerbezogene Indizes zu erstellen, ist der Wechsel zwischen verschiedenen Rechnern problemlos möglich.

Aber auch als Recherchetool für Daten auf dem USB-Stick leistet xfriend portable hervorragende Dienste. Denn aktuelle Speicherstifte besitzen mit 64 GB und mehr viel Platz für Informationen - da ist ohne xfriend eine langwierige Informationssuche vorprogrammiert.

Immer up-to-date

Mit xfriend portable ist man überall auf dem Laufenden. Die Software greift auf bis zu 14 Suchmaschinen von Altavista bis Yahoo zu und durchforstet das Internet nach aktuellen News. xfriend kann aber noch mehr: Beispielsweise indiziert es POP3- und IMAP-Postfächer, aktualisiert Newsfeeds und stellt die eigenen Toplinks jederzeit bereit.

Kompatibel zu Outlook

Für die User ist kaum ein Unterschied zu einer fest installierten xfriend-Version spürbar. Auch der Zugriff auf Outlook unter Windows funktioniert wenn ein kleines Zusatzprogramm installiert wird. So lassen sich E-Mails inklusive Anhänge, Kontakte und Termine problemlos in die Suche einbeziehen und in Verbindung mit dem Originalprogramm öffnen und weiterbearbeiten.

(Pressebox )


 


 

Recherche
Informationen
Daten
Suche
E-Mails
Kontakte
Termine
Software
Outlook
Suchmaschine
xfriend portable

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Recherche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: