Weitere Artikel
Mobiler Surfspaß

„Touchlet X5“ von PEARL - Tablet-Spaß für schmale Börsen

Jeder will so ein Dings haben, Tablets sind der Trend der Stunde, aber nicht jeder kann oder will die aufgerufenen 500,- € für ein Spitzenspielzeug auf den Tisch blättern. Keine Sorge, es geht tendenziell auch für weniger als ein Fünftel des Preises mit dem, „Touchlet X5“ von Pearl.

Der kleine Tablet-PC mit dem Betriebssystem Android 4.0, einer eingebauten 0,3 Megapixel Minicam, flottem 512 MB DDR3 Arbeitsspeicher, WLan, Mini-HDMI, Mini-USB mit Host-Funktion, Netzteil, microSD (für Speicherkarten bis 32 GB), 3,5-mm-Audioklinke, einem Gewicht von rund 300 Gramm und einer sieben Zoll Display Ausstattung kostet keine 100,- €, kann dafür aber eine ganze Menge.

Bildqualität erstaunlich gut

Klein, ausreichend robust und superhandlich passt dieser Tablet-PC in jede Tasche. Bedient wird er via kapazitivem 7-Zoll-Touchscreen. Das geht mittlerweile – natürlich - deutlich besser vonstatten als bei den früheren resistiven Varianten des Geräts. Überhaupt gilt: Das X5 ist gegenüber seinen Vorgängern aus der Touchlet-Serie um Lichtjahre weiter gekommen, was Design, Gewicht, äußere Verarbeitung und Display angeht: Das Bild auf dem kleinen Dingelchen ist erstaunlich gut, die Akkustärke mit 3000 mAh reicht zudem allemal aus. Zum Surfen auf der Couch oder als E-Book Reader ist das Touchlet X5 gut geeignet, unter freiem Himmel kann die Sonneneinstrahlung der Bildqualität mithin zu schaffen machen.

Spaßfaktor bei kleinem Budget

Der Spaßfaktor stimmt aber dennoch bei solch schmalem Budget, zumal im App-Store zahlreiche (auch kostenlose) Anwendungen zum Download bereitstehen. Ein Beispiel ist der kostenlose OYO-Reader, der das Touchlet zu E-Book werden lässt. Ein großer Vorteil für Einsteiger in die Tablet-Welt ist zudem die verständliche deutschsprachige Kurzanleitung, die dem Gerät beiliegt. Unterm Strich stimmen Preis und Leistung auf jeden Fall – Zurzeit ist das „Touchlet X5“ für ganze 99,90 € zu haben. Freilich: Wer mit dem Dingelchen auch unterwegs lange Texte verfassen will, der ist falsch beraten und sollte (mindestens) zur Tastaturtasche für 29,90 € oder zum guten, alten Netbook greifen.

Weitere Informationen gibt es bei www.pearl.de

(Ralf Deckert)


 


 

Pearl
Touchlet
Tablet-PC
Preis
Bildqualität
Gerät
Gewicht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pearl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: