Weitere Artikel
Tablets

Acer präsentiert Tablet-PC Iconia

In New York stellte Acer heute auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit sein Dual-Display-Tablet Iconia mit Windows 7 vor. Außerdem präsentierte Acer noch weitere Tablets.

Für die Tablets startet Acer auch einen eigenen App-Store mit dem Namen „Alive“.

Das neue Acer Iconia sieht auf den ersten Blick nicht aus wie ein Tablet und stellt eher ein 14,1-Zoll-Notebook dar, das aus zwei Hälften besteht. Die Tastatur wird durch ein zweites Display ersetzt, welches größer ist als das eines iPads. Im Gegensatz zu einem Notebook können die beiden Hälften des Iconia bis auf 180 Grad aufgeklappt werden.
Zeitungsartikel können also problemlos im Hochkantmodus gelesen werden. Das untere Display fungiert als Eingabemaske. Als Betriebssystem kommt Windows 7 mit dem touchoptimierten „Touch“ zum Einsatz.

Zwischen 1000 und 1500 Euro soll das Gerät kosten und im ersten Quartal 2011 auf den Markt kommen.

Dabei dient das Iconia lediglich als Vorbote einer ganzen Tablet-Serie von Acer. Auf der Pressekonferenz stellte Acer noch weitere Tablets vor.

(Redaktion)


 


 

Tablets
Acer
Iconia
Apple. iPad
Windows 7
App-Store
Alive
Notebook
Display

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tablets" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: