Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Teuerste Konzerne der Welt

Siemens AG ist das teuerste deutsche Unternehmen

Nur vier deutsche Unternehmen tauchen im Ranking der teuersten Konzerne der Welt unter den Top 100 auf. Unter den Top Ten befinden sich vor allem Konzerne aus den USA und China.

Das teuerste deutsche Unternehmen ist die Siemens AG mit einem Marktwert von 112 Milliarden Dollar. Der Konzern belegt im Ranking der Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young Platz 44. Außerdem sind unter den Top 100 BASF mit einem Marktwert von 73 Milliarden Dollar. Das Unternehmen belegt damit Platz 84. Das Unternehmen Daimler befindet sich auf Platz 88 mit einem Marktwert von 72 Milliarden Dollar und Volkswagen belegt Platz 93 mit einem Marktwert von 69 Milliarden Dollar. 

Die Studie zeigt, dass in erster Linie Energieunternehmen die Liste der teuersten Konzerne dominieren. Die beiden ersten Plätze des Ranking werden von Exxon mit einem Marktwert von 369 Milliarden Dollar und dem Ölkonzern Petrochina mit einem Marktwert von 333 Milliarden Dollar belegt. 

Das Unternehmen Apple aus Kalifornien belegt den dritten Platz. Microsoft liegt auf Platz 5.

Die Top 10 der teuersten Konzerne der Welt

  1. Exxon (369 Milliarden Dollar)
  2. Petrochina (333 Milliarden Dollar)
  3. Apple (296 Milliarden Dollar)
  4. BHP Billiton (243 Milliarden Dollar)
  5. Microsoft (239 Milliarden Dollar)
  6. Ind. & Comm. Bank of China (233 Milliarden Dollar)
  7. Petrobras (229 Milliarden Dollar)
  8. China Construction Bank (222 Milliarden Dollar)
  9. Royal Dutch Shell (208 Milliarden Dollar)
  10. Nestlé (202 Milliarden Dollar)

(Redaktion)


 


 

Siemens AG
Teuerste Konzerne
Studie
Marktwert
Ernst & Young
BASF
Daimler
Volkswagen
Exxon
Petrochina
Apple
Microsoft
Nestlé
Shell

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Siemens AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: