Weitere Artikel
Personalie

Thomas Bleile neuer 2. Bevollmächtigter der IG Metall in Offenburg

Auf der Delegiertenversammlung der IG Metall Offenburg am 15. Juni 2009, in Offenburg, ist Thomas Bleile mit 97,6 Prozent der Stimmen als 2. Bevollmächtigter gewählt worden. Auf ihn entfielen 69 Ja-Stimmen, eine Nein-Stimme und eine Enthaltung. Thomas Bleile ist seit 2003 bei der IG Metall in Offenburg beschäftigt.

In der Delegierten- versammlung sprach Thomas Bleile an, dass er die Nähe zu den Mitgliedern intensivieren und die Betriebsbetreuung weiter ausbauen möchte. Wichtiger den je ist es die Mitglieder an den Entscheidungs- prozessen zu beteiligen, um so in einem guten Team die Mitgliederzahl in dieser schwierigen Zeit zu halten und eventuell. auszubauen. 

Die Herausforderungen für die IG Metall Offenburg skizziert Ahmet Karademir, 1. Bevollmächtigter wie folgt: „Trotz Krise müssen die Beschäftigten an Bord gehalten werden, denn Sie haben diese Krise nicht verursacht“. Die IG Metall habe sehr gute Tarifverträge abgeschlossen, die zum Teil in den Betrieben keine Anwendung finden oder nicht bekannt sind. Gerade in schwierigen Zeiten, steht den Betriebsräten ein Werkzeugkasten mit unterschiedlichen Materialien,
z. B. Musterbetriebsvereinbarungen zur Kurzarbeit, Handlungshilfen bei
Produktionsrückgang, Checklisten für Wirtschaftsausschussmitglieder
etc. zu Verfügung. Allerdings dürfen weder die Jungen, noch die prekär  Beschäftigten am Ende die Zeche der Krise zahlen.

Aus Sicht der IG Metall muss die Brücke zur Altersteilzeit gelebt  werden, wenn ältere Kolleginnen und Kollegen aus dem Betrieb ausscheiden, müssen die Jugendlichen einen Ausbildungsplatz erhalten und eine Perspektive für die Zukunft, auch nach Beendigung der Ausbildung haben. Mit der Kampagne der IG Metall Jugend „Operation Übernahme“ wird bundesweit auf die derzeitige Übernahmeproblematik aufmerksam gemacht.

Für Viktor Paszehr war diese heutige Delegiertenversammlung gleichzeitig der Startschuss für seine Freistellungsphase der Altersteilzeit, die zum 1. Juli  beginnt.  Paszehr wird der IG Metallweiterhin für verschiedene Aktivitäten weiterhin erhalten bleiben.  Als ehemaliger 1. Bevollmächtigter der IG Metall Offenburg,
beglückwünschte er Thomas Bleile zu seiner Wahl und wünschte der neuen Geschäftsführung ein geschicktes Händchen für die zukünftige Ausrichtung der IG Metall Offenburg.

Vita Thomas Bleile:
Geboren am 8. 8. 1965 in Freiburg
verheiratet, zwei Kinder (17 und 19 Jahre alt).
1983 bis 1985 Ausbildung zum Dreher bei der Firma Beck in Uhldingen-Mühlhofen (Bodensee).
1989 Wechsel zur MTU Friedrichshafen, Wahl zum Vertrauensmann
1994 Mitglied der Delegiertenversammlung der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben
1994 Wahl in den Betriebsrat der Fa. MTU Friedrichshafen
seit 1. 5. 2003 politischer Sekretär in der IG Metall Offenburg
zuständig für: Handwerk, Bildung, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Holz- und Kunststoff, Betriebsbetreuung, ERA, Arbeits- und Sozialrecht

(Redaktion)


 


 

ig
metall
offenburg
thomas
bleile
deligiertenversammlung
bevollmöchtigter
paszehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ig" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: