Weitere Artikel
Energie Baden-Württemberg AG

Thomas Kusterer wird neuer Finanzvorstand der EnBW

Der Aufsichtsrat der EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat in seiner heutigen Sitzung Thomas Kusterer mit Wirkung ab dem 1. April 2011 für die Dauer von drei Jahren zum neuen Vorstand für Finanzen (CFO) der EnBW bestellt.

Der 42-Jährige Thomas Kusterer ist seit April 2009 Finanzvorstand der EDF Energy, London. EDF Energy ist seit der Übernahme von British Energy mit einem Umsatz von rund 11 Milliarden Euro und knapp 20.000 Mitarbeitern in 2009 eines der größten Energieversorgungsunternehmen in Großbritannien.

Vor seiner Tätigkeit als Finanzvorstand bei der EDF Energy war Thomas Kusterer unter anderem von März 2008 bis März 2009 EnBW-Generalbevollmächtigter Finanzen und leitete in dieser Funktion den gesamten Finanzbereich des Konzerns. Von Oktober 2006 bis Februar 2008 war er als Generalbevollmächtigter innerhalb des EnBW-Konzerns für den Bereich Rechnungswesen und Steuern verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei der EnBW war Thomas Kusterer bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Er ist Diplom- Kaufmann , Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und CPA.

Das Amt des Finanzvorstands der EnBW war seit dem gesundheitlich bedingten Ausscheiden von Dr. Rudolf Schulten im März 2010 nicht besetzt.

(Energie Baden-Württemberg AG)


 


 

Thomas Kusterer
EnBW
Aufsichtsrat
Generalbevollmächtigter
Rechnungswesen
Steuern
Diplom-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
CPA
Dr. Rudolf Schulten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thomas Kusterer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: