Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Auszeichnung

Wirtschaftsminister Ernst Pfister verleiht Wirtschaftsmedaille an Thomas Munz

„Sie haben ganz wesentlich zum Erfolg der Stuttgarter Börse beigetragen und tatkräftig am Erfolg des Finanzplatzes mitgewirkt“. Heute verlieh Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) Thomas Munz, Vorstand der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse, die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.

Für seine außergewöhnlichen Leistungen für die Stuttgarter Wertpapierbörse und den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg verlieh Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) heute Thomas Munz, Vorstand der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse, die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg. „Sie haben ganz wesentlich zum Erfolg der Stuttgarter Börse beigetragen und tatkräftig am Erfolg des Finanzplatzes Baden-Württemberg mitgewirkt“, erklärte der Minister.

Seit seinem Start als Börsenhändler im Jahr 1979 war Thomas Munz später selbstständiger Kursmakler und Vorstandsvorsitzender bei der EUWAX AG, der heute maßgeblichen Finanzdienstleisterin der Börse Stuttgart. Im Mai 2003 übernahm er das Amt des Vorstands der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. In dieser Funktion ist er seit vielen Jahren Mitglied des Auf-sichtsrates der drei operativen Börsengesellschaften – der Börse Stuttgart Holding GmbH, der Börse Stuttgart AG sowie der EUWAX AG, die praktisch für in den Börsenbetrieb verantwortlich sind. Im Juli 2010 wurde er zu deren Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Thomas Munz engagierte sich zudem für den Börsenplatz als solchen. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit war er auch ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen für den Börsenplatz Stuttgart tätig, beispielsweise als Gründer und Vorsitzender der Kursmaklerkammer, als Mitglied im Kuratorium der Börsenvereinigung oder als Mitglied im Börsenrat. Gemeinsam mit der Maklerschaft und den Börsenverantwortlichen war und ist es sein Anliegen, aus der Stuttgarter Börse eine Institution zu machen, die ihren Platz in der Börsenlandschaft hat.

„Dass die Stuttgarter Börse im internationalen Börsengeflecht eine hervorragende Stellung einnimmt, ist damit auch Ihr Werk“, so Ernst Pfister. „Die Stuttgarter Börse, die die führende Spezialbörse für Privatanleger und zweitgrößte Börse Deutschlands ist, ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie sich durch das Engagement aller Beteiligten Kreativität entfaltet und neue Ideen entwickelt und um-gesetzt werden können.“ Die Börse sei der größte europäische Handelsplatz für verbriefte Derivate und segmentübergreifend an neunter Position. Dieser einzigartige Erfolg sei nur möglich gewesen, weil es gelungen sei, der Stuttgarter Börse das Fundament zu geben, sich zukunftsträchtig zu entwickeln.

Der Minister hob zudem die Kommunikationsplattform Stuttgart Financial hervor, die 2007 unter maßgeblicher Beteiligung der Börse gegründet wurde und seit-dem die Vielfalt und das Potenzial des Finanzplatzes bündele und sichtbar mache. „Es waren Sie, Herr Munz, der diesen Finanzplatz durch Ihre konzeptionelle Gestaltungskraft und nachhaltige finanzielle Unterstützung durch den Börsenverein wach geküsst hat“, so Ernst Pfister. Es gehe Thomas Munz darum, ein Netz zu knüpfen, das die Akteure des Finanzplatzes verbinde. Er habe mit strategischem Weitblick erkannt, dass ein Schulterschluss von Realwirtschaft und Finanzwirtschaft für das Land von großer Bedeutung sei.

„Ihre Kunst und Ihr Geschick, Ihre strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten, die Stuttgarter Börse weiterzuentwickeln, werden auch in der Zukunft gefragt sein“, erklärte der Minister. Das für die Börse zuständige Ministerium und die Stuttgarter Wertpapierbörse seien nur dann erfolgreich, wenn sie – unter Einbeziehung der Dienstleister der Börse – auch in Zukunft im Interesse eines erfolgreichen Finanzstandorts Baden-Württemberg gemeinsam an einem Strang zögen.

(Redaktion)


 


 

Börse
Wirtschaftsminister
Ernst Pfister
FDP
Thomas Munz
Wertpapierbörse
Wirtschaftsmedaille
Börse Stuttgart
EUWAX

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Börse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: