Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Freiburgs Radrennen für jedermann

VELONALE - Auf die Sättel, fertig, los!

Am 2. August startet erstmals die VELONALE in Freiburg, ein Radrennen für jeden – von der sportlichen Familie bis zum ambitionierten Freizeitsportler. Bei den drei Wettbewerben Touring, Renner und Chrono ist für jeden Leistungstyp das Richtige dabei. Rund 5.000 Teilnehmer werden bei dem Debüt erwartet. Die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich.

Diese neue Radsportveranstaltung ist ausschließlich auf Hobbysportler ausgerichtet, Profis können nicht mitfahren. Es wird ein Radereignis mit Volksfestcharakter, das sowohl den ambitionierten Rennradfahrer, der jeden Tag im Sattel sitzt, anspricht als auch die sportliche Familie, die mit Kind und Kegel einmal an einem Wettbewerb teilnehmen möchte.

Insgesamt werden drei Wettbewerbe angeboten:

TOURING mit 43 Kilometern für Hobbyradfahrer; RENNER mit 83 Kilometern für Hobby-Rennradfahrer und CHRONO mit 43 Kilometern für ambitionierte Einzelzeitfahrer sowie als Mannschaftszeitfahren für Vierer- Teams. Bei der VELONALE TOURING beträgt die zu fahrende durchschnittliche Mindestgeschwindigkeit 22 Kilometer pro Stunde, für RENNER sowie CHRONO gelten mindestens 28 Kilometer pro Stunde. Diese Mindestgeschwindigkeit ist Bestandteil des Reglements. Bei TOURING sind alle verkehrstüchtigen Fahrräder für den Wettbewerb zugelassen. Teilnahmeberechtigt sind Radfahrer ab 16 Jahren. Auch Familien mit Kindern ab zwölf Jahren sind herzlich willkommen beim Familien-TOURING: Paare mit Kindern erhalten einen Familientarif.

Der Startschuss für die RENNER fällt am Sonntagmorgen um 8.30 Uhr, die TOURINGFahrer gehen um 11:00 Uhr auf die Strecke. Für die Chrono-Einzelzeitfahrer fällt der erste Startschuss um 13:00 Uhr und für die Chrono-Teams um 14 Uhr.

Vom Freiburger Norden in den Süden Start und Ziel für die drei Radwettbewerbe ist die Messe Freiburg.

Der Start befindet sich auf der Madisonallee, Ziel ist am Europaplatz 1. Die Strecke führt von Freiburg auf der B3 nach Schallstadt, Pfaffenweiler, Ehrenkirchen und von dort nach Bad Krozingen. Über Biengen,
Mengen, Tiengen und Opfingen geht es wieder zurück nach Freiburg. Die Wende zur zweiten Runde für die RENNER befindet sich in der Granada-Allee/Ecke Hermann-Mitsch-Straße. Die komplette Strecke verläuft auf gesperrten Straßen, denn am 2. August haben die Radler Vorfahrt – auch auf der Bundesstraße. 

Mehr Informationen sowie die Anmeldung finden Sie ab sofort unter: www.velonale.com  Die Teilnahme kostet je nach Wettbewerb zwischen 39 und 49 Euro.

Organisator ist die Runabout Sportmarketing GmbH aus München - derselbe Veranstalter, der in diesem Jahr zum sechsten Mal den Freiburg-Marathon organisiert hat.

(Redaktion)


 


 

VELONALE
Radrennen
Freiburg
Wettbewerb
Touring
Renner
Chrono

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VELONALE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: