Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Winterreifenpflicht

Winterreifen sollen noch in dieser Woche Pflicht werden

In ganz Deutschland hält diese Woche der Winter Einzug. Minusgrade und Dauerfrost sagen die Meteorologen voraus. Daher wird es Zeit die Winterreifen aufzuziehen.

Passend zum Wetter soll noch in dieser Woche die Winterreifenpflicht eingeführt werden. Wer dann bei winterlichen Wetterverhältnissen wie etwa Schneeglätte, Schneematsch, Glatteis oder Reifglätte ohne Winterreifen oder M+S-Reifen unterwegs ist, muss mindestens 40 Euro Bußgeld zahlen. Behindert man dadurch den Verkehr, sind sogar 80 Euro fällig. 

Mit der neuen Regelung soll Klarheit geschaffen werden, was genau winterliche Straßenverhältnisse bedeutet und was überhaupt Winterreifen sind. Der Reifen muss mindestens eine Profiltiefe von 1,6 Millimeter haben. Verkehrsklubs empfehlen aber, die Reifen schon bei einer Tiefe von vier Millimetern auszutauschen. Straßen gelten künftig als winterlich, wenn sie mit Schneematsch, Schnee oder Eis bedeckt sind.

Welche Winterreifen gut sind, zeigt der ADAC Winterreifentest.

(Redaktion)


 


 

Winterreifenpflicht
Dauerfrost
Wetterverhältnisse
Schneeglätte
Schneematsch
Glatteis
Bußgeld
Profiltiefe
Straßenverhältnisse
Verkehrsklubs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Winterreifenpflicht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: