Sie sind hier: Startseite Südbaden Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Schrittchenweise aus der Krise

Industrielle Unternehmen in Südbaden erholen sich langsam von der Krise

Die Wirtschaftskrise des vergangenen Jahres hat der mittelständischen Industrie in der Region Umsatzeinbußen von durchschnittlich 20 Prozent eingebracht. Laut der Frühjahrsumfrage des badischen Wirtschaftsverbands WVIB in Freiburg ist nun jedoch eine leichte Erholung spürbar.

Der WVIB vertritt rund 100 Unternehmen mit 160000 Mitarbeitern und 30 Milliarden Euro Jahresumsatz. Rund 400 Unternehmen haben sich an der jüngsten Konjunkturumfrage des Verbands beteiligt. Das Bild mit Blick auf das zweite Halbjahr 2009, das dabei zustande kam, ist teilweise erschreckend. Laut WVIB Hauptgeschäftsführer Christoph Münzer haben demnach 80 Prozent der Unternehmen in 2009 Einbußen erlitten. Maschinenbau und Metallindustrie seien besonders betroffen gewesen, so Münzer. Es sei aber „ein Hauch von Besserung spürbar“, die Geschäftszahlen seien nicht mehr so schlecht und gut die Hälfte der Betriebe – doppelt so viele wie vor einem Jahr - erwarte Umsatzzuwächse und mehr Aufträge.

Über die Hälfte der Unternehmen in der Region habe Personal abgebaut, über 70 Prozent seien aber nun an einem Punkt, wo sie ihren Personalstand halten wollen, so die Ergebnisse des Verbands. Allerdings seien noch immer drei Viertel der Betriebe nicht voll ausgelastet. Die Ertragslage sei nach wie vor schlecht.

Enthusiasmus will man dennoch nicht allzu sehr verbreiten: Es brauche Mut, Flexibilität und Freiräume, um die gegenwärtige massive Wirtschaftskrise zu meistern, so der Unternehmer Klaus Endres, seit Ende 2008 Präsident des WVIB, im aktuellen Geschäftsbericht des Verbands. „Die Krise ist da – sie ist nur noch nicht angekommen“, so der Unternehmer. Aber, so Christoph Münzer gleichzeitig, „das Schlimmste“ sei überstanden.

(Ralf Deckert)


 


 

Krise
Industrie
Umsatzeinbußen
WVIB
Christoph Münzer
Maschinenbau
Metallindustrie
Wirtschaftskrise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Krise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: