Sie sind hier: Startseite Südbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Studie

Wirtschaftskrise verleitet Mitarbeiter zu Betrug

Rechtsverstöße von Mitarbeitern werden wahrscheinlicher, wenn ein Unternehmen in den Sog der Krise gerät. Das geht aus einer Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young hervor.

Schmiergelder in der Krise sind okay
Demnach hält jeder vierte Mitarbeiter Schmiergelder während einer Rezession für gerechtfertigt – sowohl in Deutschland als auch EU-weit.

Immerhin noch jeder 14. Befragte halte es für vertretbar, die Finanzlage eines Unternehmens in Schieflage zu verfälschen.

Hauptgrund für die Betrugsanfälligkeit in der Krise: die Angst vor dem Jobverlust. Studienautor Stefan Heißner: "Wenn die Mitarbeiter die Talfahrt ihrer Firma beobachten und die Sorgen dadurch steigen, weicht die Regeltreue allmählich auf."

Das sei besonders in Deutschland der Fall: Hierzulande hätten 79 Prozent von einer sinkenden Moral von Mitarbeitern gesprochen. Im europäischen Durchschnitt habe dieser Wert dagegen bei 60 Prozent gelegen.

Vertriebler und Einkäufer schummeln besonders
Besonders gefährdet seien Vertrieb und Einkauf: Laut Studie verbuchen Manager von Auslandstöchtern derzeit vermehrt Aufträge, für die es noch nicht einmal einen Vertrag gibt. In anderen Fällen versuchten Zulieferer, den Einkaufschef mit Geld und Geschenken zu bestechen.

Der Studie zufolge hält jeder Zweite die Anti-Korruptions-Maßnahmen in seinem Betrieb für ausreichend. Diese fehlende Abschreckung könne die illegalen Praktiken in den Betrieben steigern, so Heißner.

Hierzulande glaubten nur 45 Prozent daran, dass das eigene Unternehmen frei von Korruption sei. EU-weit liege der Durchschnitt bei 59 Prozent.

Zur Studie von Ernst & Young
Für die Studie befragte die Unternehmensberatung 2.200 Mitarbeiter unterhalb der Management-Ebene aus 22 ausgewählten Ländern.

(Mittelstand direkt)


 


 

Wirtschaftskrise
Mitarbeiter
Betrug
Studie
Vertriebler
Einkäufer
bestechung
rechtverstöße
schmiergel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftskrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: