Sie sind hier: Startseite Südbaden Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Wochenmarkt Freiburg

FWTM ehrt treue und langjährige Beschicker des Freiburger Wochenmarkts

In einer Feierstunde im Historischen Kaufhaus wurden am 22. Februar 21 Münstermarkt-Beschicker geehrt, die seit 20, 25, 35, 40, 45, 50, und 60 Jahren ihre Produkte auf dem Freiburger Wochemarkt anbieten.

Als Anerkennung der langjährigen Treue überreichten FWTM- Geschäftsführer Bernd Dallmann und Klaus W. Seilnacht den 21 Jubilaren unter den Marktstandbetreibern eine Urkunde. Neben den zahlreichen Geehrten, die mindestens schon 20 und mehr Jahre dem Markt treu sind, befinden sich mehrere Beschicker, die auf 45, 50 und 60 Jahre zurückblicken können, manche sogar in der zweiten und dritten Generation.

Für 45 Jahre Treue werden Anna Hiss, Gerda Lickert und Günter Scherberger – bereits in der 2. Generation - geehrt. Seit 50 Jahren bietet Ursula Wagner, seit 60 Jahren Emilie Bär Obst und Gemüse aus eigenem Anbau auf dem Freiburger Wochenmarkt an.

FWTM-Geschäftsführer Dr. Bernd Dallmann: „Freiburg ist ohne den täglichen Wochenmarkt auf dem Münsterplatz undenkbar. Hier versorgen sich nicht nur Einheimische mit frischen, saisonalen Produkten aus der Region, kein Tourist verlässt die Stadt, ohne das Münster und den Münstermarkt erlebt zu haben. Der farbenfrohe Markt lebt von den Menschen, die hier täglich ihre Waren anbieten, manche von Ihnen ein Leben lang. Auch das traditionsreiche Zusammenspiel von Stadt und Region in der verbrauchernahen Versorgung ist für Freiburg als Green City charakteristisch.“

FWTM-Geschäftsführer Klaus W. Seilnacht: „Gemeinsam mit den Beschickern des Freiburger Wochenmarktes sorgen die Marktmeister der FWTM das ganze Jahr für die attraktive Präsentation und Anordnung der Stände. So entsteht Tag für Tag das charakteristische Marktbild um das Freiburger Münster, das von Einheimischen und Gästen gleichermaßen geschätzt wird. Ohne die Treue der Beschicker und Standbetreiber wäre der Erfolg des Freiburger Wochenmarktes nicht denkbar“.

Auch nach 700 Jahren präsentiert sich der Wochenmarkt an etwa 300 Tagen im Jahr den rund drei Millionen Besuchern attraktiv und lebendig.
Innovative Konzepte werden mit Bewährtem vereint. Der Warenschwerpunkt ist ökologisch. Viele der bis zu 160 Wochenmarktstände sind zertifizierte Biobetriebe. Während auf der Südseite des Münsters die Händler ihre Stände aufbauen ist die Nordseite den Eigenerzeugern mit regionalen Produkten vorbehalten.

(FWTM)


 


 

Wochenmarkt Freiburg
FWTM
Beschicker
Feierstunde
Ehrung
Marktstandbetreiber
Münsterplatz
Biobetriebe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wochenmarkt Freiburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: