Sie sind hier: Startseite Südbaden Finanzen Vorsorge
Weitere Artikel
Wohneigentum versichern

Versichert gegen Feuer, Wasser und Eis

Viele Schäden an Häusern entstehen durch die Kraft der Elemente. Regen, Schnee und Frost setzen Rohren und Dächern zu. Wie das Verbraucherportal www.geld.de berichtet, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sein Wohneigentum für den Ernstfall zu versichern.

Wer eine Wohnung oder ein Haus bezieht, sollte grundsätzlich eine Hausratversicherung abschließen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein gemietetes oder um ein gekauftes Objekt handelt. Eine Hausratversicherung ist vergleichsweise günstig und deckt viele Schäden ab, die innerhalb von Wohnräumen entstehen können. Dazu gehören beispielsweise Frostschäden, die nicht selten dazu führen, dass beim Auftauen der kaputten Rohre Wasser in die Wohnung fließt. Fußböden und Möbel werden dann schnell in Mitleidenschaft gezogen.

Hausbesitzer müssen über die Wohnräume hinaus vor allem an Dächer und Fenster von ihrem Heim denken. Gegen Sturm und Hagel, die diesbezüglich nicht zu unterschätzen sind, hilft der Abschluss einer verbundenen Wohngebäudeversicherung. In ihr sind neben den Genannten auch Schäden durch Feuer abgedeckt.

Was beide Versicherungsmodelle jedoch nicht berücksichtigen, sind Schäden durch Schnee. Dennoch führt lang anhaltender Schneefall in ungünstigen Fällen dazu, dass Flachdächer dem Gewicht der weißen Pracht nicht standhalten. Im Falle eines Einbruchs hilft eine Erweiterte Elementarschadenversicherung. Diese zahlt nicht nur bei Schäden durch Schnee, sondern ebenso bei Überschwemmungen oder Erdrutschen. Selbst der Schutz im Falle von Erdsenkungen und Erdbeben ist im Paket enthalten.

(life-pr / Redaktion)


 


 

Elementarschäden
Wohneigentum
Hausratversicherung
Hausbesitzer
Wohngebäudeversicherung
Erdbeben

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elementarschäden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: