Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmensstandort Hemer

„Aqua Concept GmbH“ hat Unternehmenssitz von Altena nach Hemer verlagert

„AquaConcept“ ist Produzent und Zulieferer exklusiver Armaturen und Duschsysteme. In Hemer sollen u. a. die mit dem „reddot 2010“ ausgezeichnete Armatur „Duo“ und die mit dem „reddot 2011“ ausgezeichnete Armatur „Kross“ produziert werden.

Hemer. Der Unternehmensstandort Hemer wächst weiter. Mit großer Freude hat Hemers Bürgermeister Michael Esken am Freitag, 10. Februar, die Firma „AquaConcept GmbH“ in Hemer willkommen geheißen. 

Das Unternehmen in Hemer eine besondere Wertschätzung genießen, unterstreicht„AquaConcept“-Geschäftsführer Torsten Busch: „Wir danken für die guten Wünsche der Stadt Hemer und freuen uns, über den Umzug von Altena nach Hemer. Auch wenn dies ein steiniger und mühsamer Weg war“, verweist er auf den Beginn der Grundstücksverhandlungen, die zunächst mit der inzwischen insolventen GSW geführt wurden. „Nur durch die Hilfe der Stadt Hemer und der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer Menden konnten wir letztendlich noch die Eigentumsübernahme retten. Ich bin froh, dass wir jetzt an diesem Standort produzieren können.“

„AquaConcept“ ist Produzent und Zulieferer exklusiver Armaturen und Duschsysteme. In Hemer sollen u. a. die mit dem „reddot 2010“ ausgezeichnete Armatur „Duo“ und die mit dem „reddot 2011“ ausgezeichnete Armatur „Kross“ produziert werden. Zurzeit werden umfangreiche Umbaumaßnahmen ergriffen, um am Standort Hemer den Erfolg der letzten Jahre fortzuführen.

(Redaktion)


 


 

Michael Esken
Hemer
Aqua Concept GmbH
Armatur Duo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Esken" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: