Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildung und Beruf

321 neue Facharbeiter in Siegen-Wittgenstein, 164 im Kreis Olpe

In einer Feierstunde in der Aula des Siegener Berufskollegs für Technik erhielten kürzlich 293 neue Facharbeiterinnen und Facharbeiter ihre Zeugnisse.

Siegen/Olpe. In einer Feierstunde in der Aula des Siegener Berufskollegs für Technik erhielten kürzlich 293 neue Facharbeiterinnen und Facharbeiter ihre Zeugnisse. Sie hatten zuvor ihre Abschlussprüfungen in den industriellen Metall- und Elektroberufen erfolgreich absolviert. Schulleiter Manfred Kämpfer und IHK-Geschäftsführer Klaus Fenster sowie die Klassenlehrer, Ausbilder und Mitglieder der IHK-Prüfungsausschüsse gratulierten und ehrten die Jahrgangsbesten. 

Drei Prüfungsbeste hatten ihre Ausbildung bei der SMS group GmbH durchlaufen. Simon Rill wurde als bester Anlagenmechaniker geehrt, Jan Buch als bester Mechatroniker, Tanja Hellermann erzielte als Technische Produktdesignerin die höchste Punktzahl. Auch die Heinrich Georg GmbH konnte mit Tillmann Bäumener als leistungsfähigstem Industriemechaniker und Marvin Grebe als bestem Zerspanungsmechaniker im Altkreis Siegen stolz auf deren Leistung sein. Bei den Werkzeugmechanikern erzielte Marius Michna von der Egle Werkzeugbau GmbH & Co. KG die höchste Punktzahl. Der erfolgreichste Konstruktionsmechaniker war Pascal Sauerwald von der Brühl Safety GmbH. Der beste Elektroniker für Betriebstechnik, Stefan Lauer, wurde bei der Westnetz GmbH ausgebildet.
Manfred Kämpfer hob in seiner Ansprache insbesondere die hohe Leistungsbereitschaft der Auszubildenden und die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens hervor. Hieran anknüpfend stellte Klaus Fenster die guten Zukunftsperspektiven der angehenden Facharbeiter auch in Zeiten der Digitalisierung in den Mittelpunkt seiner Ansprache. Beide dankten den Ausbildern, Lehrern und Mitgliedern der Prüfungsausschüsse für ihre engagierte und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Im Bildungszentrum Wittgenstein in Bad Berleburg feierte man in etwas kleinerem Rahmen. 28 Auszubildende nahmen hier ihre Zeugnisse entgegen. Als Prüfungsbester Industriemechaniker in Wittgenstein wurde Nils Schaumann von der Heinrich Wagner Sinto Maschinenfabrik GmbH geehrt, als bester Werkzeugmechaniker Justin Schlaf von der Ejot GmbH & Co. KG. 

Im Kreis Olpe fand die Feierstunde für die 164 Prüfungsabsolventen in der Stadthalle in Attendorn statt. IHK-Vizepräsident Rupprecht Kemper, Landrat Frank Beckehoff, der stellv. Schulleiter des Olper Berufskollegs, Uwe Gelkermann, sowie Lehrer, Ausbilder und Mitglieder der IHK-Prüfungsausschüsse gehörten hier zu den Gratulanten. 

Kevin Halbe als bester Mechatroniker und Thomas Hundt als erfolgreichster Werkzeugmechaniker im Kreis Olpe wurden bei der Muhr und Bender KG ausgebildet. Bei den Industriemechanikern erreichte Yannik Trinn von der Viega Holding GmbH & Co. KG die höchste Punktzahl, bei den Zerspanungsmechanikern hatte Julian Schöllmann von der Tüschen & Zimmermann GmbH & Co. KG die Nase vorn. Lars Schauerte von der Gustav Hensel GmbH & Co. KG war der Leistungsstärkste unter den Elektronikern für Betriebstechnik.
Rupprecht Kemper hob in seiner Ansprache die Ausbilder und Lehrer hervor, die mit viel Einsatz und Engagement dazu beigetragen hätten, so viele junge Leute zu einem Berufsabschluss zu führen. Auch den ehrenamtlichen Personen im Prüferamt sprach er im Namen der IHK Siegen seinen Dank aus, „Ausdauer, Engagement und Zielstrebigkeit haben Sie während ihrer Ausbildungszeit bewiesen und nun das nötige Rüstzeug für den Beruf bekommen“, lobte Landrat Beckehoff die neuen Facharbeiterinnen und Facharbeiter angesichts ihrer Leistung. Der Mittelstand sei immer ein verlässlicher Partner, wenn es um die Ausbildung junger Menschen gehe.

(Redaktion)


 


 

Ausbilder
Facharbeiter
Elektroniker
Werkzeugmechaniker
Feierstunde
IHK-Prüfungsausschüsse
Zeugnisse
Punktzahl
Olper Berufskollegs
Ansprache

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbilder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: